Miriam Pielhau (†): Sylvie Meis mit bewegenden Abschiedsworten

Miriam Pielhau (†) ist tot. Ihr Freundin Sylvie Meis richtet in GALA bewegende Worte des Abschieds an die beliebte Moderatorin

Miriam Pielhau (†) hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Miriam Pielhau (†) hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Ihre Freundin Sylvie Meis weiß was diese Diagnose bedeutet. Der Kampf gegen die heimtückische Krankheit verband die beiden Frauen freundschaftlich - Pielhau nannte ihre Kollegin immer "Meischen". Mit bewegenden Worten verabschiedet sich die niederländische Moderatorin jetzt bei GALA von ihrer Freundin.

Sylvie Meis mit bewegenden Abschiedsworten für Miriam Pielhau

"Wir waren Freundinnen. Haben uns gegenseitig Kraft gegeben. Das Schicksal hat uns verbunden. Miri, Du wirst uns fehlen und als starke Frau ewig in Erinnerung bleiben!"

Heidi Klum

So rührend kümmert sich Tochter Lou um den "kleinen" Anton

Heidi Klum
Heidi Klum hat nicht nur vier Kinder, sondern inzwischen auch vier Hunde, bei Familie Klum ist also immer was los.
©Gala

Sylvie Meis mit offiziellem Statement

Du hast gekämpft!
Für deine Tochter, für deine Familie, für dich.
Bis zum Schluss hast du nicht aufgegeben, bist stark geblieben und hast an die Kraft der Hoffnung geglaubt.
Noch vor drei Wochen haben wir zusammen gelacht, uns in den Armen gelegen und nun bist du nicht mehr da.
Ich bin fassungslos und zutiefst traurig.
Meine Gedanken und Gebete sind bei dir, deiner Tochter und deiner Familie.
Mit deinem Lebenswillen hast du soviel vermeintlich unüberwindbare Hürden genommen.
Du bist und bleibst ein Vorbild für Andere, eine liebende Mutter und eine großartige Freundin. Miri, du wirst immer in meinem Herzen bleiben und wir werden stets miteinander verbunden sein.

Die Abschiede 2016

Um diese Stars trauern wir

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.
27. Dezember 2016: Carrie Fisher (60 Jahre)  Kurz nach einem schweren Herzanfall ist die "Prinzessin Leia"-Darstellerin mit 60 Jahren in Los Angeles gestorben.
George Michael (†)
Franca Sozzani (†)

64

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche