Miranda Kerr: Verrücktes Video

Für eine japanische Werbung nahm Miranda Kerr in quietsch-bunten Farben und kurzem Rock ein skurriles Video auf - inklusive einem Song auf Japanisch

Als Model ist Miranda Kerr es gewohnt, in die unterschiedlichsten Rollen zu schlüpfen, ihr neuester Werbedeal dürfte jedoch sogar für sie skurril gewesen sein. Für einen Eistee-Hersteller nahm sie in Japan ein verrücktes Video auf und bewies dabei, dass sie Sinn für Humor hat.

In einem quietsch-gelben Outfit, das an eine Stewardess erinnert, singt Miranda in dem Clip ein Lied auf Japanisch. Starr steht sie da, ein Bein provokativ auf einem Tisch abgestellt, an dem ein alter Mann sitzt.

Dann reicht ihr eine vermummte Person in einer braunen Kutte das Kaltgetränk, Miranda leert es freudig mit einem japanischen Ausruf. Viel mehr geschieht nicht - die Kamera konzentriert sich stattdessen auf die langen Beine der 28-Jährigen im kurzen Rock.

section

Dass in Japan Werbung immer etwas verrückter und bunter als bei uns ist, wissen wir spätestens seit sich Bill Murray in "Lost in Translation" in Tokio verzweifelt durch Dreharbeiten und Talkshows schlug.

Ähnlich dürfte der Dreh zu Miranda Kerrs Eistee-Clip ausgesehen haben, doch die Frau von Orlando Bloom nahm den Job offensichtlich mit Humor und strahlte, als wäre sie auf dem "Victoria's Secret"-Catwalk.

Aber sehen Sie selbst:

sst

Miranda Kerr

Video zu Artikel - Verrücktes Video

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche