VG-Wort Pixel

Miranda Kerr Verlobung bestätigt

Miranda Kerr und Evan Spiegel
© Getty Images
Miranda Kerr und ihr Milliardär Evan Spiegel haben sich verlobt. Diese erfreuliche Nachricht wurde nun bestätigt

Miranda Kerr und ihr Freund, Snapchat-Erfinder Evan Spiegel, haben sich verlobt. "Sie sind sehr glücklich", so ein Pressesprecher gegenüber "Daily Mail".

Miranda Kerr und Evan Spiegel wohnen schon zusammen

Bereits im Februar gab es erste Gerüchte über eine Verlobung. Grund zu der Annahme war ein verdächtiger Ring an Mirandas Finger. Bestätigt wurde das Gerücht damals nicht, doch nun ist es endlich offiziell. Auch räumlich haben Miranda und Evan schon zusammen gefunden. Erst im Mai wurde bekannt, dass sich das Paar ein gemeinsames Liebesnest in Los Angeles zugelegt hat. 665 Quadratmeter Wohnfläche mit allem, was das Herz begehrt - Swimmingpool, Fitnessraum, Gästehaus - soll die Villa haben, die den milliardenschweren Internet-Unternehmer ca. 10,5 Millionen Euro gekostet haben soll.

Sogar Sohn Flynn kennt ihn schon

Auch Mirandas Sohn Flynn aus ihrer Ehe mit Orlando Bloom hat Evan schon kennengelernt, eine große Sache für die Schauspielerin: "(Orlando und ich haben uns darauf geeinigt,) dass wir die Person sechs Monate kennen müssen und ein gutes Gefühl dabei haben müssen. Evan hat Flynn kennengelernt, also ja, es läuft gut zwischen uns. Orlando findet ihn toll. Wir sind jetzt eben eine moderne Familie!"

Es gibt ein Problem

Doch kann Miranda ihren Verlobten, mit dem sie erst seit etwa einem Jahr zusammen ist, jetzt schon heiraten? Vor Kurzem kam heraus, dass Miranda und Orlando Bloom nach wie vor verheiratet sind. Vor einer Vermählung mit Evan müssten sich die beiden also erstmal scheiden lassen. Es bleibt spannend.

jno / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken