Miranda Kerr Sexy und Spektakulär

Miranda Kerr
© CoverMedia
Die diesjährige 'Victoria's Secret'-Show wurde von Zirkusakrobaten eröffnet.

Das Publikum der 'Victoria's Secret'-Show 2012 sah eine atemberaubende Präsentation, die von sexy Engeln über Zirkusakrobaten bis hin zu Popstars alles im Angebot hatte.

Gestern Abend fand die jährliche Laufsteg-Show der legendären Dessous-Marke im Lexington Avenue Armory in New York statt. Die langjährigen 'Victoria's Secret'-Stars Miranda Kerr (29) und Erin Heatherton (23) präsentierten zusammen mit einigen neuen Gesichtern die aktuellste Kollektion des Luxus-Labels. Zirkusartisten eröffneten die Show und boten dem begeisterten Publikum sowie den Models eine atemberaubende Show.

"Es ist großartig hier bei der 'Victoria's Secret'-Show. Ich könnte mich nicht schöner fühlen mit allen meinen Freunden. Es ist wunderbar", schwärmte Heatherton auf 'E! Online'.

Das brasilianische Model Adriana Lima (31) folgte Herren auf Stelzen und Akrobaten in einem Zirkusdirektoren-Outfit auf die Bühne. Die brünette Schönheit erklärte die Show offiziell für eröffnet, als sie den Laufsteg in Dessous betrat, zu denen sie lediglich einen farbenfrohen Umhang, einen Hut und sexy Overknee-Stiefeln betrat.

In diesem Jahr wurde der ebenfalls aus Brasilien stammenden Alessandra Ambrosio (31) die Ehre zuteil, den neuesten 'Fantasy Bra' - das Highlight der Kollektion - zur Schau zu stellen. Das berühmte Teil hat einen Wert von umgerechnet knapp zwei Millionen Euro und das Exemplar der aktuellen Kollektion weist fein gestaltete Blumenmuster und 5.200 kostbare Schmucksteine auf. Und so blendete der Star das Publikum in einem 'Fantasy Bra' aus Amethyst, Rubinen und Diamanten. Das deutsche Model Toni Garn (20) beendete die Dessous-Show.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten Rihanna (24, 'We Found Love') und Justin Bieber (18, Boyfriend').

Die Laufsteg-Präsentation fand kurz nach der verheerenden Zerstörung, die Hurrikan Sandy in der vergangenen Woche an der US-amerikanischen Ostküste anrichtete, statt. Dies nahmen 'Victoria's Secret' und der Fernsehsender CBS - der die Show am 4. Dezember ausstrahlen wird - zum Anlass, jeweils eine Million US Dollar [ca. 783.000 Euro] für die Opfer des Hurrikans zu spenden.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken