Minnie Driver: Das Kind hat einen Vater

Drei Jahre ist ihr Sohn Henry bereits alt, doch erst jetzt gibt Minnie Driver preis, wer der Vater des kleinen Jungen ist

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

30. März 2020  Mesut Özil und seine Frau Amine sind zum ersten Mal Eltern geworden. Zur Geburt ihrer Tochter Eda teilt der Fußballstar dieses erste, zuckersüße Familienportrait auf Instagram. 
20. März 2020  Bianca "Bibi" Claßen ist wieder Mama geworden und verkündet mit diesem süßen Foto die frohe Botschaft über die Geburt ihrer Tochter Emily. "Wir sind so unendlich dankbar, uns zu haben. Es gibt gerade keine Worte, die meine Gefühle beschreiben können", schreibt der Youtube-Star auf Instagram. Für sie und Ehemann Julian ist es nach Söhnchen Lio bereits das zweite Kind.
13. März 2020  Paris Hiltons Bruder Barron und seine Frau Tessa heißen ihr kleines Mädchen willkommen: Milou Alizée Hilton erblickte am 11. März das Licht der Welt.
Jenna Dewan mit ihrem neugeborenen Sohn

336

Sie hat stets ein Geheimnis um die Identität des Mannes gemacht, der der Vater des kleinen Henrys ist. Doch jetzt hat Minnie Driver ihr Schweigen gebrochen.

Gegenüber der britischen Zeitschrift "Observer" sagte die 42-Jährige, sie müsse nicht länger dazu schweigen. "Ich beschütze ihn nicht mehr. Er kann für sich selbst sprechen, er ist erwachsen."

Khloé Kardashian

Tochter True gibt Einblicke in ihr Spielhaus

Tochter True und Khloé Kardashian
True Thomspon ist Khloé Kardashians einziges Kind und ihr größter Schatz, die zwei sind ein echtes Dreamteam.
©Gala

Der Vater des mittlerweile drei Jahre alten Henry ist demnach einer der Drehbuchautoren ihrer TV-Show "The Riches".

"Wir waren nicht zusammen und er war nicht wirklich Teil des Showgeschäfts, weshalb ich mich entschieden hatte, ihn zu beschützen und ihn nicht der öffentlichen Aufmerksamkeit auszusetzen. Er ist nicht berühmt. Es ist keine große Geschichte", so Driver nun dazu.

Bereits zu Zeiten ihrer Schwangerschaft wurde berichtet, der Vater des Kindes hätte Driver verlassen, als diese schwanger geworden war. Diese Gerüchte will die Schauspielerin nicht bestätigen, ist jedoch auch enttäuscht: "Ist er ein guter Vater? Es geht. Er versucht es ... Ich meine, er war nicht besonders involviert, das war seine Wahl. Aber er bemüht sich jetzt."

Den tatsächlichen Namen des mysteriösen Erzeugers behält Minnie Driver auch weiterhin für sich. Ein bisschen Spannung muss schließlich bleiben.

smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche