Minnie Driver: Babypause beendet

Knapp ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Henry steht Minnie Driver nun wieder vor der Kamera

Am 5. September vergangenen Jahres brachte Minnie Driver ihren Sohn Henry auf die Welt. Seither kehrte sie der Schauspieleri den Rücken und war ausschließlich für die "größte Liebe ihres Lebens" da.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

13. Juli 2019  Ex-"Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche beglückwünscht ihre älteste Tochter, Miley, mit diesem süßen Foto auf Instagram. Der Spross ist sechs Jahre alt geworden und hat laut Annes Posting schon einen ganz eigenen Kopf.
13. Juli 2019  Ein zweites Foto zeigt auch gleich, von dem Miley ihre coole Art gelernt hat. Nämlich von Mama Anne höchstpersönlich. Alles Gute, liebe Miley!
7. Juli 2019  Wem beim 16-fachen Anblick der kleinen Kaia nicht das Herz aufgeht, der hat keines. Mama Anna Schürrle begeistert ihre Instagram-Fans mit dieser Überdosis Niedlichkeit.
1. Juli 2019  Sauer macht lustig: Sonnenschein Rani scheint große Freude an ihrer Zitronenlimonade zu haben, und wir haben große Freunde an diesem Bild von Kate Hudsons süßer Tochter.

1056

Doch nun hat sie ihre Babypause beendet: Seit Montag (17. August) steht sie in Rom für ihren neuen Film "Barney's Version" vor der Kamera. In dem Streifen spielt sie eine von drei Ehefrauen von Barney Panofsky (Paul Giamatti). Auch Dustin Hoffman ist mit von der Partie: er hat die Rolle von Barneys Vater übernommen.

Doch natürlich kommt auch Henry nicht zu kurz, der mit nach Italien reisen durfte. Denn nach Drehschluss kehrt Minnie Driver wieder zu ihrer neuen alten Rolle als Mutter zurück.

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche