Miley Cyrus: Sie erklärt ihre Partnerentscheidung

Miley Cyrus verrät: Ihren Mann Liam Hemsworth findet sie toll, Frauen aber auch. Und erklärt zugleich, was das mit Vegetarismus zu tun hat.

Da hat sich Miley Cyrus, 26, mit dem australischen Schauspieler Liam Hemsworth, 29, einen der heißesten Typen Hollywoods geangelt, doch offenbar hegt sie trotzdem noch andere Vorlieben.

Miley Cyrus: Nüchterne "Partnerentscheidung"

Sie sei in dieser heterosexuellen Partnerschaft zwar glücklich, sagte sie jetzt in der US-Ausgabe der "Elle", fühle sich aber auch weiterhin von Frauen sexuell angezogen. Dieses Empfinden vergleicht der Popstar mit Vegetarismus: "Menschen werden aus Gesundheitsgründen Vegetarier, aber Bacon ist immer noch verdammt gut, und das weiß ich." Miley habe eine "Partnerentscheidung" getroffen, weil sie glaube, dass Hemsworth die Person auf der Welt sei, die ihr am meisten Rückendeckung gebe. Klingt irgendwie extrem nüchtern und konservativ.

Ex-"GNTM"-Kandidatin Laura Bräutigam

Sie plant für die Zukunft

Laura Bräutigam
Laura Bräutigam wollte einmal "Germany's Next Topmodel" werden, jetzt kämpft sie um ihr Leben.
©Gala

Was sagt Liam Hemsworth dazu?

Auch beim Thema Nachwuchs zeigt sich Cyrus, seit Ende 2018 mit Hemsworth verheiratet, aber schon seit zehn Jahren mit ihm zusammen, sehr besonnen: "Solange unsere Erde so aussieht, dass mein Kind nicht mit Fischen im Wasser schwimmen kann, werde ich niemanden in die Welt setzen." Was ihr Mann zu all dem sagt? Bisher (zumindest öffentlich) nichts. Sollte er selbst nicht Vater werden, so hat Liam wenigstens seine sieben kleinen Nichten und Neffen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche