VG-Wort Pixel

Miley Cyrus Kreischalarm in Berlin


Während ihres Konzerts in Berlin heizte Miley Cyrus ihren deutschen Fans ordentlich ein. In Amerika ist die 15-Jährige längst ein Megastar, jetzt will sie auch Deutschland erobern

In Amerika ist Miley Cyrus alias "Hannah Montana" längst ein Superstar. Bei ihrem Konzert in Berlin wurde sie am Montag aber auch von ihren deutschen Fans begeistert bejubelt.

Am Montag präsentierte sich die 15-Jährige zunächst zum Pressetermin im Ritz-Carlton-Hotel Berlin: Ganz Vollprofi posierte sie strahlend und gut gelaunt in einer taillierten Karo-Weste für die Fotografen. Später heizte Miley ihren Fans dann im Rahmen eines exklusiven Konzerts im "Goya Club" ordentlich ein. Damit mehr Platz für die meist sehr jugendlichen Fans bleibt, mussten deren Eltern vor der Tür bleiben. Ihr Auftritt bildete den Auftakt zur Deutschlandtour, mit der Miley Cyrus ihr Album "Breakout" promoten will - das erste, das sie nicht als "Hannah Montana" veröffentlicht.

gsc

image

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken