Miley Cyrus: Erst Musik, dann Hochzeitsplanung

Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus hat momentan keine Zeit, um sich Gedanken über ihre Hochzeit zu machen.

Miley Cyrus (19) sitzt an dem wichtigsten Album, das sie jemals gemacht hat - da bleiben die Hochzeitsvorbereitungen auf der Strecke.

Die Schauspielerin und Sängerin ('Party in the U.S.A.') hat vor kurzem zwar ihre Verlobung mit Leinwand-Beau Liam Hemsworth (22, 'Die Tribute von Panem') bekannt gegeben, geht aber noch nicht in den Planungen für ihren großen Tag auf.

Melanie Müller

Sie spricht über ihren Erfolg und ihre Gage

Melanie Müller
Das Dschungelcamp verhalf Melanie Müller zum großen Erfolg.
©Gala

Erst muss sie ihr viertes Album fertigstellen, wie sie gestern auf den 'VMAs' gegenüber MTV betonte: "Zuerst diese Platte - die wichtigste Platte, die ich je gemacht habe - dann gehen wir die Hochzeit an!"

Im anschließenden Gespräch mit 'E! Online' schwärmte die junge Musikerin weiter von ihrem neuen Werk und fand auch liebevolle Worte für ihre Beziehung: "Ich habe so viel mit diesem Album zu tun, das wird mich echt umbringen! Ich freue mich zwar sehr darauf, zu heiraten, aber irgendwie fühle ich mich schon verheiratet - ich weiß, Liam und ich sind für die Ewigkeit, und ich brauche kein Papier, das dies beweist."

Das US-Sternchen freut sich besonders darauf, das neue Album den Fans vorstellen zu können. "Darauf klingt alles anders. Wir arbeiten so hart an der Platte und ich bin so stolz. Das ist vermutlich das Beste, was ich jemals gemacht habe", sinnierte Miley Cyrus rundum zufrieden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche