Miley Cyrus: Emotionaler Ausraster auf Twitter: "Ich habe Liam nicht betrogen"

Viel wurde über den Grund, warum Miley Cyrus und Liam Hemsworth getrennte Wege gehen, spekuliert. Jetzt äußert sich die Sängerin zu den Betrugsvorwürfen erstmals selbst.

Seit  Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsorth, 29, vor wenigen Tagen ihre Trennung offiziell bekannt gaben ist viel über die möglichen Gründe spekuliert worden. Immerhin waren die beiden nur acht Monate verheiratet, davor fast zehn Jahre lang ein Paar. Was hat nun also dazu geführt, dass man sich dazu entschieden hat, getrennte Wege zu gehen? Miley wurde schnell eine Affäre mit der 30-jährigen Kaitlynn Carter nachgesagt, Liam soll schon längere Zeit mit einem Alkoholproblem zu kämpfen haben. Jetzt bezog die "Wrecking Ball"-Interpretin Stellung – und das auf sehr vehemente Art und Weise.

Miley Cyrus macht ihrem Ärger Luft

In elf Tweets macht die 26-Jährige ihrem Frust über die mediale Hetzjagd, die in den letzten Tagen stattgefunden hat, Luft. Miley schreibt: "Ich kann es akzeptieren, dass das Leben, was ich mir ausgesucht habe, vor den Augen der Öffentlichkeit stattfindet, dass ich komplett transparent gegenüber meinen Fans sein muss, 100 % meiner Zeit. Was ich aber nicht akzeptieren kann ist, dass mir unterstellt wird, dass ich lüge, um eine Tat zu vertuschen, die ich nicht begangen habe. Ich habe nichts zu verstecken".

 

Miley Cyrus + Liam Hemsworth

Ihre turbulente Liebesgeschichte in Bildern

Mai 2019  Im August 2019 geben Miley Cyrus und Liam Hemsworth überraschen ihre Trennung bekannt. Das bis dato letzte gemeinsame Foto ist aus dem Mai 2019 und zeigt das Ehepaar Arm in Arm.
Dezember 2018  Mit diesem Bild bestätigt Miley Cyrus die heimliche Hochzeit.
Dezember 2018  Auch Liam Hemsworth teilt ein Bild von diesem besonderen Moment: "Meine Liebste."
November 2018  Schicksalsschlag: Bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien wird das Haus des Paares vollständig zerstört. "Das ist alles, was bleibt. Liebe", schreibt Liam zu der Aufnahme der Ruinen.

28

Die wilden Zeiten sind vorbei

Die Musikerin scheint sich regelrecht in Rage zu schreiben, wirkt wütend und verletzt. "Es ist kein Geheimnis, dass ich in meinen 20ern viel gefeiert habe. Ich habe mit Drogen herumexperimentiert ( ...) Ich habe Menschen betrogen, als ich jung war. Ich habe nackt auf einer Abrissbirne gehangen. Es gibt im Internet vermutlich mehr Nacktbilder von mir als von irgendeiner anderen Frau."

"Ich habe Liam nicht betrogen" 

Die Vorwürfe, sie habe Liam betrogen, möchte Miley aber nicht auf sich sitzen lassen: "Aber die Wahrheit ist, als Liam und ich uns versöhnten, meinte ich es ernst. Hier gibt es KEINE Geheimnisse aufzudecken. (...) Ich kann eine Menge Dinge zugeben, aber ich werde niemals zuzugeben, dass meine Ehe wegen eines Betrugs beendet wurde. Liam und ich sind seit einem Jahrzehnt zusammen. Ich habe es schon einmal gesagt und es ist und bleibt die Wahrheit: Ich liebe Liam und werde es immer tun." 

Miley hat sich für sich selbst entschieden

Auch auf die Gründe, die zur Trennung geführt haben, geht Miley Cyrus in ihren Tweets ein. Sie gibt offen zu, dass sie die Entscheidung getroffen hat: "ABER zu diesem Zeitpunkt musste ich eine gesunde Entscheidung treffen, um ein vorheriges Leben hinter mir zu lassen. Ich bin so gesund und glücklich wie nie zuvor. Ihr könnt mich ruhig als Twerkerin und Pot-Raucherin bezeichnen, aber ich bin kein Lügner."

Verwendete Quelle: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche