VG-Wort Pixel

Miley Cyrus + Liam Hemsworth Auf dem Weg in die Zukunft

Miley Cyrus, Liam Hemsworth
© Splashnews.com
Es gibt keine Zweifel mehr: Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind wieder ein Paar. Jetzt beginnt ihr neues, ruhiges Leben

Mileys wilde Jahre sind vorbei

Miley Cyrus, 23, hat Jahre der Eskapaden hinter sich. Die "Wrecking Ball"-Sängerin war vier Jahre lang mit Liam Hemsworth, 26, zusammen und auch verlobt, als sich das Paar 2013 trennte und eine ganz neue Ära der Sängerin begann. Drogen, Nacktauftritte, Liaisons mit Frauen - Miley ließ wirklich nichts aus. Doch dann hieß es Anfang 2016 plötzlich, Miley und Liam hätten wieder zueinandergefunden. Die Gerüchte erwiesen sich als wahr und zur Überraschung aller scheint Miley wieder ruhiger zu werden. Weniger Provokation, mehr Privatsphäre.

Elsa und Chris als Inspiration

Ob Chris Hemsworth, 32, und seine Ehefrau Elsa Pataky, 39, etwas damit zu tun haben? Liams älterer Bruder ist mit seiner Familie zurück in seine Heimat Australien gezogen, wo sie ein normales Leben fernab des Rampenlichts und dem Wahnsinn Hollywoods führen können. Elsa, Chris und die drei Kinder führen das perfekte Leben - Strandhaus inklusive und die Großeltern wohnen auch noch in der Nähe.

Chris Hemsworth war 28 Jahre alt, als seine Tochter India als erstes der drei Kinder auf die Welt kam. Liam Hemsworth ist heute 26 Jahre alt. Könnte er sich ein ähnliches Leben mit Miley Cyrus vorstellen? Miley jedenfalls scheint sich prächtig mit den Schwiegereltern in spe zu verstehen und noch besser sogar mit Elsa, mit der sie eng befreundet ist. In Australien ließen sich die beiden Frauen als Beweis für ihre Freundschaft sogar ein gemeinsames Tattoo stechen.

Liam Hemsworth, Miley Cyrus
© Splashnews.com

Bye, Australia!

Inzwischen sind Liam und Miley wieder auf dem Heimweg nach Los Angeles, doch bei der Ankunft am Flughafen sehen sie alles andere als glücklich aus. Nach entspannten Tagen in Down Under fliegen sie zurück in die Staaten - der Ort, an dem sie sich einst trennten und auch der Ort, wo Papparazzi ihnen keine Ruhe geben oder die Möglichkeit, an ihrer Beziehung zu arbeiten.

Es wäre also keine große Überraschung, wenn das Paar bald wieder zurück nach Australien fliegen würde.

skn


Mehr zum Thema


Gala entdecken