Mila Kunis: Ihre Reaktion auf Demi Moores Enthüllungsbuch

In ihrer Autobiografie "Inside Out" wäscht Hollywood-Schauspielerin Demi Moore schmutzige Wäsche. So soll Mila Kunis auf das Enthüllungsbuch der Ex ihres Ehemannes Ashton Kutcher reagiert haben. 

Mila Kunis

Demi Moore, 56, ist mit ihrer Autobiografie "Inside Out" in aller Munde. Das Werk ist ein wahres Enthüllungsbuch, in dem die Schauspielerin ("Striptease") über ihre schlimme Vergangenheit auspackt. So erzählt sie in dem Buch schonungslos offen, dass sie mit 15 Jahren vergewaltigt wurde und welche Mitschuld ihre Mutter daran trug. 

Demi Moores Enthüllungsbuch "Inside Out"

Darüber hinaus packt die Hollywood-Schöne aus, was es für Probleme in der Ehe mit Actionstar Bruce Willis, 64, gab. "Er wollte, dass ich eine Mutter bin, die zu Hause bleibt, während er tun und lassen kann, was immer er auch möchte", erzählt Moore in ihrem Werk, das am 24. September erschienen ist. 

Demi Moores Enthüllungsbuch

Jetzt packt sie über Bruce Willis aus

Demi Moore und Bruce Willis waren DAS Traumpaar der 90er-Jahre

Demi Moore: Pikante Details über Ashton Kutcher

Auch ihr zweiter Ex-Mann Ashton Kutcher, 41, bekommt sein Fett weg. Ein traumatisches Ereignis erschütterte die Beziehung: Demi Moore erlitt eine Fehlgeburt und wurde leider nach etlichen weiteren Versuchen nicht mehr schwanger. Flotte Dreier und Seitensprünge prägten die Ehe außerdem, die 2013 geschieden wurde.

Ashton Kutcher reagierte auf Twitter

Dass sich Demi Moore nach all der Zeit dazu veranlasst sah, ihre Geschichte niederzuschreiben und über ihn auszupacken, schockierte ihren Ex Ashton Kutcher und dessen Familie. Mit einem Twitter-Posting erklärte er, wie er mit dem Enthüllungsbuch und den Schilderungen über ihn umgegangen sei: "Ich war kurz davor, einen sehr gemeinen Tweet zu posten. Dann habe ich meinen Sohn, meine Tochter und meine Frau angesehen und ihn wieder gelöscht." Dahinter setzt er ein Herz-Emoji. 

Ashton Kutcher

Erste Reaktion auf Demi Moores Anschuldigungen

Ashton Kutcher, Mila Kunis

Mila Kunis ist sauer

Familie Kutcher möchte also öffentlich keine schmutzige Wäsche waschen, doch das bedeutet nicht, dass es unter der Oberfläche nicht brodelt. Gegenüber "Hollywood Life" plauderte ein Insider aus, wie es Mila Kunis, 36, damit geht, dass Demi Moore so viele pikante Details über ihre frühere Ehe mit Ashton preisgibt. 

"Mila hasst es, dass ..."

Wie man sich vorstellen kann, ist die Ehefrau von Ashton Kutcher nicht gerade begeistert. "Mila hasst es, dass Demi in dem Buch so viel schmutzige Wäsche wäscht. Es geht um so viele Dinge, von denen sie einfach nicht möchte, dass die Kinder je davon erfahren oder dass sich jemand vor den Kindern darüber lustig macht." Sowieso mag es die schöne Darstellerin überhaupt nicht, aus dem Nähkästchen zu plaudern und private Informationen über ihre Ehe in Interviews preiszugeben. Viel mehr genießt sie ihr Privatleben, doch Demi Moore scheint mit ihrem Buch darauf zu pfeifen, wie es Mila Kunis mit den Enthüllungen über ihren Mann geht. 

Mila Kunis hat das Buch nicht gelesen

Nun könnte man sich vorstellen, dass Mila Kunis das Buch bereits gelesen hat, aber Pustekuchen. "Sie möchte damit nichts zu tun haben und ist einfach froh, wenn die Berichte darüber aufhören", so ein Insider gegenüber "Hollywood Life". So möchte sie "nicht über das Buch reden" und ignoriert die Berichterstattung lieber so gut es eben geht. "Mila wird das Buch auf gar keinen Fall lesen, das wäre das Letzte, was sie tun würde", weiß der Informant. Auch Kunis' Freunde sollen die Schauspielerin gerade mit Samthandschuhen anfassen und dieses hoch sensible Thema tunlichst vermeiden - sonst würde die Hollywood-Darstellerin nämlich komplett ausflippen. 

Dass Demi Moore mit all den Informationen an die Öffentlichkeit gegangen ist, war ein großer Schock für die Zweifach-Mama. Für sie ist Ashton Kutcher nicht der Mann von damals, sondern der liebende Vater ihrer zwei Kinder Wyatt, vier, und Dimitri, zwei. Und: ein liebender Ehemann. Daran wird sich trotz der Autobiografie natürlich auch nichts ändern. 

Verwendete Quellen: Hollywood Life

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche