VG-Wort Pixel

Mila Kunis Starkes Statement


Mila Kunis hat verraten, wie Töchterchen Wyatt ihr Leben verändert hat

"Ich bin stolz darauf, eine Mutter zu sein, die zu Hause bleibt!" Mit diesem starken Statement hat Mila Kunis ihre neue Rolle als Mama beschrieben.

Eine bessere Welt für Wyatt

Wie sehr Töcherchen Wyatt das Leben der 31-Jährigen und ihres Liebsten Ashton Kutcher verändert hat, hat die Schauspielerin laut "Us Weekly" auf "Reddit" verraten. "Ich will ein umweltfreundliches Auto, ich will alles recyclen, denn ich möchte, dass die Welt besser wird - für sie", erklärte die frischgebackene Mama.

Verantwortungsvolle Eltern

Bereits im Dezember hatte Papa Ashton Kutcher in einem emotionalen Interview mit Ellen DeGeneres ungewohnt offen über das Leben der kleinen Familie gesprochen. Der 37-Jährige und Mila Kunis verzichten auf Nannys, sie wollen ganz für ihren Nachwuchs da sein, der vor sieben Monaten das Licht der Welt erblickt hatte.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken