Mila Kunis: Sie ist total gestresst

Mila Kunis ist gerade zum zweiten Mal schwanger, doch anstatt diese intensive Zeit zu genießen, ist die Schauspielerin mit den Nerven am Ende. Und Ehemann Ashton Kutcher ist ihr auch keine große Hilfe

Mila Kunis

Mila Kunis und Ashton Kutcher erwarten wieder Nachwuchs. Doch angeblich ist die Schauspielerin am Ende ihrer Kräfte - kürzlich brach sie sogar auf offener Straße zusammen.

Mila Kunis: Die Nerven liegen blank

Gibt es da etwa schon wieder Streit im Hause Kutcher/Kunis? Wie die "InTouch" berichtet, muss sich Mila derzeit neben ihres Jobs immer alleine um Töchterchen Wyatt kümmern. "Mila ist mit den Kräften am Ende. Sie fühlt sich alleingelassen und total überfordert", will ein Insider wissen. So sehr, dass die 33-Jährige kürzlich auf offener Straße in Los Angeles einen Nervenzusammenbruch erlitt.

Zwischen Kind und Karriere

Die Schauspielerin soll mit ihrer Tochter unterwegs gewesen sein, als sie plötzlich in Tränen ausbrach und sich dann völlig verzweifelt an das kleine Mädchen klammerte. Neben der Erziehung kümmert sich Mila auch noch um den Haushalt und erledigt die Einkäufe - und sie hat momentan mit der Promo zu ihrem neuen Film "Bad Moms" jede Menge zu tun. Und Ashton? Glänzt durch Abwesenheit und beschäftigt sich lieber mit seiner Arbeit oder vergnügt sich bei Abenden mit seinen Kumpels.

Ashton Kutcher

Co-schwanger mit Ehefrau Mila?

Ashton Kutcher: Co-schwanger mit Ehefrau Mila?
©Gala

Mila Kunis + Ashton Kutcher

Harte Erziehung

Mila Kunis, Ashton Kutcher
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche