Mila Kunis: Kann ein Mann mit dieser Frau nur befreundet sein?

Klar kann er - wenn er Ashton Kutcher heißt. Das behauptet jedenfalls Mila Kunis. Doch es gibt Zweifel, ob es bei den beiden nur um Freundschaft geht

Mila Kunis

Das Gerücht, sie und Ashton Kutcher hätten sich nach 14 Jahren Freundschaft ineinander verknallt,

sei "absurd". Das sagte der schöne "Black Swan"- Star Mila Kunis zu einem Reporter des Online-Portals "extra.com". "Ashton ist ein Freund. Ein Freund ist ein Freund."

Doch es fällt auf, dass die beiden Singles in diesen Tagen so viel gemeinsame Zeit miteinander verbringen: Hier ein Sushi-Dinner, da eine kleine Shoppingtour; der bisherige Höhepunkt war ein zweisamer Wochenend- Trip in das Städtchen Carpinteria bei Santa Barbara. Zwar kennen sich Ashton und Mila bereits seit 1998, als sie in der Sitcom "Die wilden Siebziger" das Teenagerpärchen Michael und Jackie spielten. Bis März schien diese Freundschaft aber auf Eis zu liegen. Etwa, weil Ashton mit Demi Moore verheiratet war und Mila bis 2011 Macaulay Culkin datete? "Ashton war schon sehr lange angetan von Mila", zitiert die "New York Daily News" einen Freund des Schauspielers, "beide steckten aber sehr lange in anderen Beziehungen. Das ist jetzt ja anders."

Khloé Kardashian

Tochter True gibt Einblicke in ihr Spielhaus

Tochter True und Khloé Kardashian
True Thomspon ist Khloé Kardashians einziges Kind und ihr größter Schatz, die zwei sind ein echtes Dreamteam.
©Gala

Aufregend anders? Verständlich, sollte es Ashton schwerfallen, in Mila Kunis "nur" eine gute Freundin zu sehen- und das nicht nur wegen ihrer optischen Reize, die sie regelmäßig auf die "Most Sexy"-Listen sämtlicher Männermagazine bringen. Denn wie ein Bekannter "Gala" erzählte, lenken ihre grünen Katzenaugen und der verführerische Schmollmund auf hübsche Weise vom Wesentlichen ab: ihrem Wesen. "Auf der Leinwand oder Fotos kommt sie ja immer total als Vamp rüber", sagte der Kumpel von Milas Ex-Freund Macaulay Culkin zu "Gala". "Und sie hat diese Seite auf jeden Fall auch privat. Dabei vergisst man dann vielleicht, dass man mit ihr auch Pferde stehlen kann. Außerdem ist sie bodenständig - und total albern." Tatsächlich gilt Mila, die in der Sowjetunion geboren wurde und als Kind mit ihrer Familie mithilfe einer Green Card nach Los Angeles kam, als Hollywoods neuer Shootingstar - spätestens seit sie und Natalie Portman in dem düsteren Drama "Black Swan" eine heiß diskutierte Liebesszene hatten. Doch sie ist mehr als eine Sexbombe, Kollegen erleben sie als ziemlich entspannt und selbstbewusst. "Bei Mila kann ein Mann er selbst sein, sie ist keine Diva, sie braucht auch kein Drama", bestätigt auch besagter Freund.

Und auf was für Männer steht sie? Für Ashton spricht außer seinem attraktiven Äußeren die Tatsache, dass er sich zu einem der einflussreichsten jungen Medien-Entrepreneure entwickelt hat. Ihr sei bei einem Mann allerdings etwas anderes viel wichtiger als gutes Aussehen und beruflicher Erfolg, sagt Mila Kunis: "Humor ist die beste Eigenschaft! Ich liebe Sarkasmus, Selbstironie und Persiflagen aller Art!" Und auch damit kann Ashton glänzen. Klar, dass sie es ihm nicht übel nahm, als sie 2005 zum Opfer seiner Show "Punk’d" wurde, Ashtons Gag-Show mit versteckter Kamera. Zufall oder Schicksal? Sowohl Mila als auch er spielten im vergangenen Jahr in Liebeskomödien, die nach demselben Prinzip aufgebaut sind: Guter Freund und gute Freundin haben Sex miteinander, ganz ohne Beziehungsabsicht. Das funktioniert aber leider nicht - im Kino wie im echten Leben … Roland Rödermund

Star-Freundschaften

Diese Promis sind unzertrennlich

Guten Freunden schenkt man ein Selfie! In diesem Fall freut sich Salma Hayek über ein seltenes Foto mit Angelina Jolie und Comedian Kumail Nanjiani. Die drei spielen gemeinsam in dem kommenden Marvel-Film "The Eternals".
Mit guten Freunden wie Bella Hadid macht Kendall Jenner gerne mal eine kleine Bootstour vor der Küste von Miami. 
Reese Witherspoon und Jennifer Aniston strahlen bei der "The Morning Show"-Weltpremiere in New York City Arm in Arm um die Wette. Dabei ist das dynamische Duo nicht nur auf der Leinwand ein gutes Team, die Frauen verbindet auch eine Freundschaft. 
In ihrer Instagram-Story bedankt sich Selena Gomez bei ihrer guten Freundin Taylor Swift für ihre Unterstützung in schweren Zeiten und ist froh darüber, sie immer an ihrer Seite zu wissen. 

191

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche