Mila Kunis + Ashton Kutcher: Sie sind keine guten Vorbilder

Vor zwei Jahren wurden Ashton Kutcher und Mila Kunis Eltern ihrer Tochter Wyatt Isabelle. Doch gute Vorbilder sind die beiden für sie nicht immer

Mila Kunis + Ashton Kutcher

Im Oktober wird Wyatt Isabelle Kutcher zwei Jahre alt und ihre Eltern Mila Kunis und Ashton Kutcher schenken ihr bald sogar noch ein oder zwei Geschwisterchen. In der Erziehung ihrer Tochter läuft aber schon mal nicht immer alles rund.

Sind Mila Kunis und Ashton Kutcher schlechte Eltern?

Wie herrlich normal diese Familie doch ist! Auf Instagram postete Ashton ein Foto, auf dem er recht bedröppelt dreinschaut und schrieb dazu: "Wenn dein 22 Monate altes Kind das F-Wort sagt und es eigentlich nicht lustig ist, obwohl es lustig ist und du nicht lachen darfst." Dazu fügt er die Hastags "badmoms" und "baddads". Auch bei einem Hollywood-Paar funktioniert also nicht immer alles.

Mila gibt sich die Schuld

Wyatt benutzt in ihrem jungen Alter schon gerne Schimpfwörter - die Schuld dafür sucht zumindest Mila Kunis bei sich selbst. "Es ist so schwer. Ich versuche täglich daran zu arbeiten und meine Tochter ist an einem Punkt, an dem sie alle Worte nachplappert. Ich habe mich nie darum gekümmert, bis ich vor zwei Monaten etwas Bestimmtes sagte und sie es zurück sagte", gestand sie kürzlich in der Radioshow von Ryan Seacrest.

Umstandsmode an ...

Mila Kunis

Pretty in Pink: Wie ein lässiger Schwangerschaftslook funktioniert, zeigt Mila Kunis mit einem pinken Sweatshirt, Jeans und Stiefeletten.
November 2016  Bald sind sie zu viert: Bis es soweit ist, genießen Ashton Kutcher und Mila Kunis noch die gemeinsame Zeit mit Töchterchen Wyatt.
Im lockeren Schwarz-Weiß-Look hält Mila am Straßenrand noch einen Plausch.
mila kunis

20

Mila Kunis

Sie plaudert über Ashtons bestes Stück

Mila Kunis spricht offenherzig über ihren Ehemann Ashton Kutcher.
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche