Mike Leon Grosch: So geht es ihm jetzt

Mike Leon Grosch musste nach zwei Herzinfarkten lange Zeit im Krankenhaus behandelt werden. So geht es dem "DSDS"-Star heute

Mike Leon Grosch

Update: So geht es ihm jetzt

Große Sorge um Mike Leon Grosch! Seit einer Weile musste der Musiker immer wieder ins Krankenhaus. Nach einem Herzinfarkt Mitte April wurde der ehemalige "DSDS"-Finalist aufgrund eines zweiten Herzinfarktes behandelt. Tapfer berichtet der 39-Jährige regelmäßig vom Krankenbett und postet Fotos auf Instagram. Er lässt seine Fans nicht im Ungewissen und das dankten sie ihm mit zahlreichen Genesungswünschen und Tipps.

Aus dem Krankenhaus entlassen

Endlich gibt es gute Nachrichten über Mike Leon Grosch zu vermelden. Der Sänger wurde aus dem Krankenhaus entlassen und gab via Instagram Entwarnung. "Guten Morgen, bin nun endlich wieder zu Hause", schreibt er auf der Social-Media-Plattorm und weiß nun auch die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen. "Heute fühl ich mich gut und mache das erste mal nach Wochen ganz alleine eine kleine Runde to do's erledigen. Also Post, Apotheke, kurz zur Bank und wieder zurück. Fühlt sich gut an. So normal. Wie schön "normal" sein kann."

Sabrina Mockenhaupt

"Das Einzige was wir haben, ist das Kinderzimmer"

Sabrina Mockenhaupt
Sabrina Mockenhaupt freut sich riesig auf ihren Nachwuchs, aber von den Vorbereitungen ist sie alles andere als begeistert.
©Gala

Süße Liebeserklärung an seine Frau

Der Musiker vergisst aber auch nicht die Menschen, die ihm in der schweren Zeit zur Seite standen. Allen voran natürlich seine Ehefrau. "Lachen ist die beste Medizin. Und am besten geht das mit meiner Frau @jazzibell - Danke dass du immer für mich da bist." Auch seine Frau genießt die Familien-Zeit mit ihrem gesunden Mike und ihrer Tochter Ruby offensichtlich sehr. Wie schön, dass die süße Familie gemeinsame Zeit wieder voll und ganz genießen kann.

Liebe Grüße

Die Anteilnahme ist riesig. Unter fast jedem seiner Posts auf Instagram befinden sich inzwischen schon hunderte von Nachrichten besorgter Fans. "Ich drücke gaaanz fest die Daumen. Komm wieder auf die Beine. Gute Besserung" oder "Nach einem Tief kommt ein Hoch!!! GLG! N", schreiben Mikes Fans.

Fans teilen ihre Erfahrungen

Viele teilen auch ihre Erfahrungen mit dem Thema, schreiben von Ehemännern und Söhnen, die ebenfalls einen Herzinfarkt erlitten haben und nun wieder genesen sind. Das soll Mike Leon Grosch Hoffnung geben. Denn zwischenzeitlich klingt der Sänger sehr niedergeschlagen und besorgt. Er schreibt, er habe "echte Todesangst".

Schlechte Nachrichten

Am Mittwoch gab es dann nach einer Kernspintomografie nochmal schlechte Nachrichten für Mike Leon Grosch. "Dort wurde nun endgültig erkannt, dass ein Teil meines Herzens vernarbt ist und es keinen Sinn mehr macht, da noch mal das Gefäß zu öffnen, da es nicht mehr reparabel ist. Keine tolle Nachricht, aber endlich mal eine klare Aussage, mit der ich leben kann", so der Musiker auf Instagram.

Die Botschaften seiner Fans helfen ihm

Mike Leon Grosch, dessen DSDS-Karriere mittlerweile schon zehn Jahre her ist, freut sich über die Anteilnahme seiner Fans, sie scheinen ihm eine große Stütze zu sein. "Danke für eure lieben Kommentare und Genesungswünsche. Ihr seid alle da. Ich sehe euch."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche