VG-Wort Pixel

Mickie Krause Was kommt nach der zweiten Krebs-OP?

Mickie Krause hat seine zweite OP gut überstanden.
Mehr
Mickie Krause hat vor wenigen Wochen die Schockdiagnose Blasentumor bekommen. Wie es dem Schlagersänger seitdem ergangen ist und wie er jetzt seine Zukunft plant, verrät er im Video.

Mickie Krause, 51, nahm vor wenigen Wochen nichts ahnend an der VOX-Vorsorgeshow "Showtime of my Life" teil und bekam während der Dreharbeiten selbst eine Schock-Diagnose: Blasentumor. Ein einschneidender Moment, den er erst einmal verarbeiten musste und der sein Leben auf den Kopf gestellt hat. Mittlerweile hat der Schlagersänger seine zweite OP hinter sich und berichtet RTL davon in einem Interview bei "VIPstagram".

Nach der zweiten OP: Das sind Mickie Krauses Pläne für 2022

Mickie Krause möchte seinen Alltag nicht von seiner Krankheit bestimmen lassen. Er hat konkrete Pläne und weiß schon ganz genau, wie sein Jahr 2022 aussehen soll. Was der 51-Jährige vorhat und wovon noch nicht mal seine Frau weiß, verraten wir Ihnen im Video.

Quelle: RTL

shö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken