VG-Wort Pixel

"Showtime of my Life" Bei Mickie Krause wurde während des TV-Projektes Krebs diagnostiziert

Mickie Krause
Mickie Krause wurde mit seinen Schlagern und Mallorca-Auftritten zum Star
Mehr
Bei "Showtime of my Life – Stars gegen Krebs" ziehen 16 Prominente blank, um auf die Krebsvorsorge aufmerksam zu machen. Einer von ihnen ist Mickie Krause. Jetzt ist der Sänger selbst an Krebs erkrankt.

Mickie Krause, 51, schmeißt sich im pinken Höschen in Pose. Zusammen mit sieben weiteren Männern und acht Frauen legt er im Rahmen der VOX-Sendung "Showtime of my life" einen Striptease vor einem Millionen-Publikum hin. Das freizügige Treiben hat jedoch einen ernsten Hintergrund. Die Promis wollen mit ihrer Performance auf die mitunter lebensrettende Vorsorgeuntersuchung von Brust-, Prostata- und Hodenkrebs aufmerksam zu machen.

Micki Krause: Ärzte entdeckten bösartigen Tumor

Mickie Krause wollte mit seiner Teilnahme an der Show anderen Menschen Mut machen, sich mit dem Thema Krebsvorsorge zu befassen. Doch Ärzte entdeckten während der Dreharbeiten bei dem Partysänger selbst einen bösartigen Tumor im Körper. Welche Worte er nach diesem Moment findet und wie dankbar er ist, überhaupt an der Show teilgenommen zu haben, erzählt er im Video oben.

"Am 6. Januar bekam ich die Diagnose Blasenkrebs. Am 8. stand ich im Finale von 'Showtime of my Life', ich habe gemeinsam mit meinen Mitstreitern performt. Wir haben eine vierminütige Choreografie präsentiert“, erzählt der Entertainer. Schon im Verlauf der weiteren Dreharbeiten hat Mickie Krause nach dem ersten Schock neuen Mut gefasst: "Ich habe einfach gedacht: Aufgeben kann jetzt keine Option sein. Du musst jetzt Stärke zeigen. Ich habe hier 7 weitere Kumpels und wir haben eine Botschaft, die möchte ich natürlich mit den Jungs umsetzen. Ich stell mich dieser Geschichte, ich bin ein starker Mensch, ich komm da raus." Mickie ist bereit zu kämpfen.

Mickie Krause ist dankbar für die Erfahrung

"Das Schlimmste im Leben ist ja Hilflosigkeit und ich fühlte mich in dem Moment natürlich total hilflos, weil ich überhaupt nicht mit dieser Diagnose gerechnet habe", so Krause. Er gesteht sich ein: "Ich bin im Nachhinein sehr dankbar, dass ich diese Vorsorge gemacht habe."

Die OP hat der Sänger gut überstanden

Mittlerweile wurde Mickie Krause operiert, er hat alles gut überstanden. Seinen großen Auftritt und den bewegenden Moment, als er zum ersten Mal von seiner Krankheit erfährt, können die Zuschauer:innen am 15. Februar 2022 ab 20:15 Uhr bei 'Showtime of my life – Stars gegen Krebs' und im Anschluss an die Sendung im 'Prominent! Spezial' um 23:00 Uhr bei VOX sehen.

"Showtime of my Life - Stars gegen Krebs": V.l.: Pascal Hens, Oli Petszokat, Michael Roth, Mickie Krause, Heiko Wasser, Jan So
"Showtime of my Life - Stars gegen Krebs": V.l.: Pascal Hens, Oli Petszokat, Michael Roth, Mickie Krause, Heiko Wasser, Jan Sosniok, Kim Tränka.
© RTL / Markus Nass

"Showtime of my Life" – Online schauen im Stream auf RTL+

Bei "Showtime of my Life" strippen prominente Männer und Frauen, um für die Krebsvorsorge zu werben. Ihre Botschaft: "Wenn wir uns vor einem Millionen-Publikum ausziehen, schafft ihr das auch vor einem Arzt." Die Prominenten werden die Zuschauerinnen und Zuschauer "mit auf ihre emotionale Reise" nehmen, "stellen sich neuen Herausforderungen und erzählen von ihren persönlichen Geschichten und Erfahrungen mit der tückischen Krankheit", heißt es vorab vom Sender. In einer Finalshow lassen die Promis dann die Hüllen fallen.

Die Sendung können Sie parallel zur Ausstrahlung im TV auch im VOX-Livestream auf RTL+ verfolgen.

Verwendete Quelle: RTL

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken