Mickey Rourke: Top-Körper mit 62

Auch jenseits der 60 kann man noch durchaus einen Traumbody haben - wie Mickey Rourke beweist

Von solchen Muskeln träumt manch 20-Jähriger, aber dieser durchtrainierte Body gehört tatsächlich einem Hollywoood-Star jenseits der 60 - und zwar keinem geringeren als Mickey Rourke, 62.

Traumbody

Stahlharte Muskeln und kein Gramm Fett zuviel - die Verwandlung des 62-Jährigen ist kaum zu glauben. Mickey Rourke hat es aber tatsächlich geschafft ganze 15 Kilo abzunehmen und will das jetzt offenbar der ganzen Welt zeigen. Stolz präsentierte er im russischen Fernsehen seine stahlharten Muskeln.

Prinzessin Leonor

So meistert sie ihre erste Rede

Prinzessin Leonor
König Felipe ist mächtig stolz auf seine Tochter Leonor. Bei den Prinzessin-von-Asturien-Preisen hielt die 13-Jährige ihre erste Rede.
©Gala

Nach zahlreichen Eskapaden - inklusive Drogen-und Alkoholexzessen - scheint Mickey Rourke mit 62 auf jeden Fall topfit wie nie zu sein.

Wieder im Boxring

Aber wie hat es Mickey Rourke geschafft so einen durchtrainierten Körper zu bekommen? Der Grund für seinen Traumbody ist knallhartes Boxtraining. Der Schauspieler will es nämlich noch einmal wissen und steigt am Freitag, 28. November, gegen den 29-Jährigen Profi-Boxer Elliott Seymour in den Ring.

Das Große ProSieben Promiboxen

So bereiten die Stars sich auf den Kampf vor!

Christian Tews macht Ausdauertraining mit dem Fahrrad.
Sein Boxtraining absolviert Christian Tews an einem schönen Tag in der Natur.
Jordan Carver bereitet sich mit Kickboxen auf das Duell mit Melanie Müller vor.
Melanie Müller trainiert fast täglich und absolviert danach fleißig Auftritte, das bringt auch Kondition.

8

Um bei dem Kampf eine gute Figur abzugeben, trainierte er dreimal täglich. Heute Abend wird sich zeigen, ob sich das harte Training tatsächlich ausgezahlt hat und er sich in den fünf angesetzten Runden gegen Elliott Seymour behaupten kann.

Aber mit so einem Körper ist er sowieso ein Gewinner.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche