VG-Wort Pixel

Mick Schumacher Er meldet sich nach schwerem Unfall auf Instagram

Mick Schumacher
© Joe Portlock - Formula 1/Formula 1 / Getty Images
Mick Schumacher versetzte die Motorsportwelt in Sorge, als er mit höchster Geschwindigkeit seitlich in eine Streckenbegrenzung krachte. Jetzt meldet sich der Rennfahrer auf Instagram zu Wort.

Dieser Moment sorgte für Angst und Schrecken. Mick Schumacher, 23, krachte am Samstag, 26. März 2022, auf dem ultraschnellen Stadtkurs von Dschidda, Saudi-Arabien, mit hoher Geschwindigkeit seitlich in die Streckenbegrenzung. Sein Auto wurde quer über die Strecke geschleudert und kam schwer beschädigt zum Stehen. 

Mick Schumacher postet Selfie nach Unfall

Danach wurde Schumacher sofort ins Krankenhaus gebracht. Wenig später meldete sich der 23-Jährige auch auf Instagram zu Wort – und gibt Entwarnung. "Hallo zusammen, ich wollte nur sagen, dass es mir gut geht. Danke für die netten Nachrichten. Das Auto fühlte sich großartig an @haasf1team, wir werden stärker zurückkommen", schreibt der Sohn von Michael Schumacher, 23, zu einem Selfie, auf dem er zurückhaltend in die Kamera lächelt.

Seine Fans und Kollegen aus der Sportwelt zeigen sich erleichtert über das kleine Gesundheitsupdate. "Schön zu hören, Mick", kommentiert der offizielle Account der Formel 1, sein Team "Haas F1 Team" kann sich nur anschließen: "Fantastische Neuigkeiten, Mick."

Verwendete Quellen: instagram.com

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken