VG-Wort Pixel

Michelle Williams Trennung nach einem Jahr

Michelle Williams
© CoverMedia
Die Schauspielerin Michelle Williams soll ihre einjährige Beziehung zu dem Künstler Dustin Yellin beendet haben

Michelle Williams, 33, und Dustin Yellin, 38, sind angeblich kein Paar mehr. Williams ("Brokeback Mountain") war ungefähr ein Jahr mit dem Künstler zusammen, im Mai 2013 sah man die beiden zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit. Jetzt will "Us Weekly" allerdings erfahren haben, dass die beiden wieder getrennte Wege gehen. Im Moment ist noch nicht bekannt, was zu dem Bruch geführt hat. In der Tat wurden die zwei aber schon eine Weile nicht mehr zusammen gesehen.

Auch zu der Eröffnungsshow von Michelles Broadway-Stück "Cabaret" im April erschien Yellin nicht. Das sorgte zwar für Irritation, allerdings ist Williams immer sehr darauf bedacht, ihr Privatleben aus den Schlagzeilen herauszuhalten. So wurden sie und Dustin auch nur wenige Male miteinander fotografiert - beispielsweise im vergangenen Juni, als sie einen Spaziergang durch Brooklyn machten.

Vor Dustin Yellin war Michelle Williams mit ihrem Schauspielkollegen Jason Segel (34, "How I Met Your Mother") zusammen. Die beiden führten allerdings eine Fernbeziehung, was ihre Liebe schließlich kaputtgemacht haben soll.

Michelle Williams' Tochter Matilda stammt aus der Beziehung mit dem Schauspieler Heath Ledger (†28, "The Dark Knight"). Für die ehemalige "Dawson"s Creek"-Darstellerin steht ihre Tochter immer an erster Stelle, tatsächlich sieht sie es als ihren Hauptjob an, dem Mädchen eine schöne Kindheit zu schenken. "Das Kind großziehen ist die Arbeit, ja. Und es ist unglaublich und der ultimative, kreative Akt. Das ist mein Neben- und mein Hauptprojekt", beschrieb Michelle Williams im Interview mit dem "People"-Magazin. "Ich wünschte, ich hätte Nebenprojekte! Ich bin ein "Eins nach dem anderen'-Mädchen. Ich kann nicht mehr machen. Ich wünschte, ich wäre einer dieser Menschen, der auch noch viele Fotos schießt oder Kochunterricht nimmt. Aber ich arbeite nur und ziehe ein Kind groß. Das ist alles, was ich kann."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken