Michelle Hunziker pflückt Edelweiß: Beim Wandern leistet sie sich einen fatalen Fauxpas

Ups! Michelle Hunziker droht Ärger. Die Moderatorin hat beim Wandern in Südtirol eine geschützte Alpenblume gepflückt, was ihren findigen Followern natürlich nicht lange verborgen blieb. 

Übermut tut selten gut, so sagt man. Und von jenem wurde offenbar auch Michelle Hunziker, 42, gepackt. Mit Folgen. Beim Wandern passierte der Moderatorin ein peinlicher Fauxpas, für den sie sich jetzt einiges anhören muss. Beim Familienurlaub in Südtirol begab sich die hübsche Dreifachmama auf eine Klettertour mit einer Freundin, postete davon einige Bilder bei Instagram. Neben vielen Likes kassiert sie für das Bild aber auch einige Kritik. Denn die Follower konnten ein Detail in ihrem Knopfloch erkennen: ein Büschel Edelweiß. Und diese Pflanze ist geschützt.

Michelle Hunziker tritt ins florale Fettnäpfchen

Edelweiß steht unter Naturschutz, das Pflücken der Blume ist strengstens untersagt. Ob Michelle Hunziker davon nichts wusste? Scheint so, immerhin posiert sie auf dem fünften Foto ihrer Sammlung stolz mit dem Büschel im Knopfloch ihrer Weste. Von dem Ärger, den sie sich für das Bild einhandeln würde, hatte sie da noch nichts ahnen können. 

"Ist es nicht verboten, Edelweiß zu pflücken?", fragt ein Follower, "Edelweiß darf man nicht sammeln", schreibt eine andere. Viele posten traurige Smilies unter die Bilder. 

Shawn Mendes und Camila Cabello

Verstörendes Knutsch-Video auf Instagram

Shawn Mendes und Camila Cabello
Shawn Mendes und Camila Cabello hatten einen feurigen Auftritt bei den MTV Video Music Awards. Die Fans waren hin und hergerissen von der Art und Weise, wie sie ihre Liebe zur Schau stellten. Doch dieses aktuelle Knutsch-Video sorgt nun für großes Aufsehen.
©Gala

Michelle reagiert humorvoll

Die vielen kritischen Kommentare und Anmerkungen hat sich Michelle Hunziker offenbar zu Herzen genommen. In einem kurzen Videoclip bezieht sie mit ihrer Freundin Serena Autieri, mit der sie die Wanderung unternommen hat, erklärt sie, dass sie die Blume von einem Bergführer geschenkt bekommen habe. 

Der züchte die geschützte Pflanze selbst in seinem Garten, weshalb er sie Michelle schenkte. Außerdem betont die hübsche Moderatorin, dass sie Hobby-Bergsteigerin sei und ihr deswegen durchaus bewusst sei, dass man Edelweiß nicht pflücken darf. Ihren Clip beendet sie mit dem witzigen Hinweis: "Bei diesem Video kam kein Edelweiß zu Schaden."

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche