Michelle Hunziker: Sie spricht erstmals über die Alkoholvergiftung ihrer Tochter

Vor vier Jahren landete Aurora Ramazotti, die Tochter von Michelle Hunziker wegen einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Jetzt spricht die Moderatorin erstmals über diesen dramatischen Vorall

Michelle Hunziker und Aurora Ramazotti

Es ist wohl das Schlimmste, was eine Mutter erleben kann: Michelle Hunziker, 41, musste mit ansehen, wie ihre Tochter Aurora Ramazotti, 21, vor vier Jahren wegen übermäßigen Alkoholkonsums ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. In einem Interview mit "RTL" spricht die schöne Blondine erstmals über das dramatische Erlebnis.

Michelle Hunziker: "Ich werde nie vergessen, wie Aurora an den Schläuchen hing"

Aurora war 17 Jahre alt – Mitten in der Pubertät. Eine Zeit, die nicht immer leicht ist für Eltern. Dazu kommt, dass Hunziker damals auch noch hochschwanger war, als sie den Anruf bekam, dass ihre Tochter zu viel getrunken habe, bewusstlos sei und im Krankenhaus liege. "Als ich eingetroffen bin, wurde gerade ein EKG gemacht. Ich werde nie vergessen, wie Aurora an den Schläuchen hing," so die Schweizerin zu dem italienischen Magazin "Oggi".

Optische Zeitreise

Barbara Schöneberger zeigt sich extrem gealtert

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger hat sich bei einem Fotoshooting auf eine optische Zeitreise begeben. Das Ergebnis sehen Sie im Video.

Aurora Ramazotti geriet an die falschen Freunde

Aurora sei damals an die falschen Freunde geraten. "Sie hatte das Gefühl, man müsse mit Leuten abhängen, die halt eben nicht so gut sind für einen. Die dich beeinflussen."

"Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen"

Sorgen, die die 41-Jährige tagtäglich quälen: "Die Sorgen für eine Mutter sind jeden Tag groß. Von dem Moment, wo ein Kind auf die Welt kommt, hat man immer Angst, dass etwas passieren kann. Das ist halt der mütterliche Instinkt. Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen!"

Die 21-jährige Aurora und ihre Mutter haben aus dem dramatischen Erlebnis gelernt. Und so hat die schöne Moderatorin auch einen Tipp an andere Mütter: "Man muss ihnen das Gefühl geben: Mama und Papa sind da. Und du kannst nicht machen, was du willst." Und: "Je größer sie werden, desto mehr muss man hinter ihnen stehen."

Fashion-Looks

Der Style von Michelle Hunziker

Michelle Hunziker besucht die Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2019. Bei ihrer Ankunft trägt die Moderatorin noch eine bequeme Paperbag-Hose und Turnschuhe. Wenige Stunden später steht sie rausgeputzt auf dem Red Carpet...
Moderatorin Michelle Hunziker lässt sich das Filmfest in ihrer Wahlheimat Italien nicht entgehen und präsentiert sich in einem hochgeschlossenen Spitzenkleid auf dem Red Carpet. 
Das blonde Haar trägt sie wie gewohnt auf Mittelscheitel. Michelles schönstes Accessoire: ihr strahlendes Lächeln.  
Im italienischen San Cassiano wandert Michelle Hunziker über die Berge und erklimmt mit ihrem sportlichen Look den Stil-Gipfel. Zu einem schlichten, schwarzen Shirt kombiniert sie eine beigefarbene Shorts, die ihre trainierten Beine perfekt in Szene setzt und ihrem Style einen Hauch an Sexyness verleiht. Einen Pullover, den Michelle lässig über die Schultern geschwungen hat, stimmt sie auf die Farben ihrer derben Wanderschuhe ab und sorgt so für den perfekten Bergsteiger-Look.

116

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche