Michelle Hunziker: In einem Jahr will sie ein viertes Kind

Michelle Hunziker hat ihr Glück gefunden, und sie zeigt es beim großen GALAShooting. Zu Beginn allerdings war das Leben im Trussardi-Clan gar nicht so harmonisch

Die neue GALA ist ab Donnerstag, 05. Januar im Handel!

Sie ist eine TV-Berühmtheit, er entstammt der diskreten italienischen Kaufmannsfamilie Trussardi. In der aktuellen GALA (Heft 50, EVT 8.12.16) bekennt Moderatorin Michelle Hunziker, dass sich die Familie ihres Mannes erst an sie gewöhnen musste, als sie und Tomaso vor vier Jahren ein Paar wurden: "Tomasos Familie hatte in gewisser Weise Angst vor mir. Die Familie ist immer schon sehr diskret gewesen, sie haben sich bewusst dafür entschieden, nicht im Rampenlicht zu stehen. Als sich Tomaso in mich verliebt hat, war es hart für seine Mutter. Auf einmal war er ständig auf Titelbildern. Das mussten sie erst mal verkraften." Heute sei das Verhältnis zu ihrer Schwiegermutter ungestört.

Michelle Hunziker möchte ein viertes Kind

Michelle Hunziker, 39 (die aus ihrer Ehe mit Eros Ramazzotti die 20-jährige Tochter Aurora hat), und Tomaso Trussardi, 33, haben inzwischen zwei Töchter. Ein weiteres Kind sei in Planung: "Ich nehme mir jetzt noch ein wenig Zeit, um zu arbeiten und mich um die Kleinen zu kümmern. Wenn Celeste drei Jahre alt ist, also in gut einem Jahr, werden wir es sicher noch mal probieren."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 08. Dezember, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche