VG-Wort Pixel

Michelle Hunziker Ciao, ich bin in Deutschland

Michelle Hunziker
© Sat1 / Getty Images
Keine lacht so herzlich wie sie. Und dieses rollende R! Fast fünf Jahre war sie nicht im deutschen Fernsehen, jetzt kehrt sie zurück mit den "Superkids"

Schatz, küss mich! Ich flieg zur Arbeit … so muss sich Moderatorin Michelle Hunziker, 39, nun wieder von ihrem Mann Tomaso verabschieden - für die "Superkids".

Zurück im deutschen TV

Im Dezember 2011 ko-moderierte sie die letzte "Wetten, dass ...?"-Sendung von Thomas Gottschalk; seitdem war sie nur im italienischen TV. Und bekam zwei Töchter.

Spaß mit Kindern

Nun wird sie Jurorin in der Sat.1-Show "Superkids" (ab 15. Juli, 20.15 Uhr). "Mit Kindern zu arbeiten macht einfach richtig Spaß", freut sich Michelle im Gespräch mit GALA. Gemeinsam mit Skirennläufer Felix Neureuther, 32, und Rockmusiker Henning Wehland, 44, sucht sie in der Sendung nach sportlichen oder musikalischen Talenten aus 21 Nationen.

Michelle in der Sat.1-Show "Superkids" mit ihren Jury-Kollegen Felix Neureuther (l.) und Henning Wehland
Michelle in der Sat.1-Show "Superkids" mit ihren Jury-Kollegen Felix Neureuther (l.) und Henning Wehland
© Sat1

Wie Familie

"Meine zwei Jungs sind super drauf. Es ist sehr familiär. So, als sitze man in einem Wohnzimmer", berichtet sie. Ihre beiden Töchter Celeste, 16 Monate, und Sole, 2, begleiten sie zu den Aufzeichnungen in München. Und Sole lerne auch schon Deutsch. "Tomaso ist zum Glück ein sehr flexibler Ehemann", so Michelle.

In den letzten Tagen urlaubte Michelle Hunziker gemeinsam mit ihren drei Töchern am Strand von Italien.

JK Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken