Michelle Hunziker: Berlusconi als Hochzeitsgast?

Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi wollen mit 250 Gästen ein rauschendes Fest feiern, darunter angeblich auch Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi

Silvio Berlusconi - wer diesen Namen liest, verbindet damit vor allem unpassende Äußerungen zu sensiblen Themen, Sex-Partys mit jungen Mädchen, mafiöse Verbindungen. Skandale werfen lange Schatten über das Leben des Ex-Minsterpräsidenten Italiens - und nun auch ein nicht gerade schmeichelhaftes Licht auf Michelle Hunziker.

Denn die 37-Jährige und ihr Verlobter Tomaso Trussardi sollen Berlusconi tatsächlich auf ihre Hochzeit am Freitag (10. Oktober) in Bergamo eingeladen haben, wie das italienische Magazin "Panorama" berichtet.

Dschungelcamp 2020

Vorschau: Das passiert an Tag sieben bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"

Danni Büchner
Sind Danni Büchner und Elena Miras Freunde oder Feinde? Spätestens nach der heutigen Folge kann man sich eine Meinung bilden.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Michelle Hunziker

Michelle Hunziker besucht die Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2019. Bei ihrer Ankunft trägt die Moderatorin noch eine bequeme Paperbag-Hose und Turnschuhe. Wenige Stunden später steht sie rausgeputzt auf dem Red Carpet...
Moderatorin Michelle Hunziker lässt sich das Filmfest in ihrer Wahlheimat Italien nicht entgehen und präsentiert sich in einem hochgeschlossenen Spitzenkleid auf dem Red Carpet. 
Das blonde Haar trägt sie wie gewohnt auf Mittelscheitel. Michelles schönstes Accessoire: ihr strahlendes Lächeln.  
Im italienischen San Cassiano wandert Michelle Hunziker über die Berge und erklimmt mit ihrem sportlichen Look den Stil-Gipfel. Zu einem schlichten, schwarzen Shirt kombiniert sie eine beigefarbene Shorts, die ihre trainierten Beine perfekt in Szene setzt und ihrem Style einen Hauch an Sexyness verleiht. Einen Pullover, den Michelle lässig über die Schultern geschwungen hat, stimmt sie auf die Farben ihrer derben Wanderschuhe ab und sorgt so für den perfekten Bergsteiger-Look.

116

Man fragt sich zurecht: Warum setzt Hunziker auf den zwielichtigen Ex-Politiker? Ist sie nicht um ihr Image besorgt? Allerdings: Berlusconi ist Eigentümer der TV-Gruppe Mediaset - dem größten private Medienunternehmen Italiens - für das auch Hunziker als Moderatorin arbeitet.

Möglicherweise ist dessen Einladung daher vielleicht einfach nur Pflicht gewesen. Man kann hoffen, dass Bunga-Bunga nur in Berlusconis eigenen vier Wänden stattfindet und nicht auf Michelles Hochzeit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche