VG-Wort Pixel

Michael Wendler Zurück bei Telegram wegen "Dramatischer Entwicklungen"

Michael Wendler
© Action Press
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Michael Wendler: Er ist zurück auf Telegram +++ Daniela Katzenberger: Sie verteidigt Mama und Schwester gegen Hate-Kommentare +++ Michael Wendler: Er kündigt "Breaking News" auf Instagram an 

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

14. November

Eigentlich hatte Michael Wendler, 48, angekündigt, seinen Telegram-Kanal, über den er seine kruden Theorien zur Coronapandemie verbreitet hatte, still zu legen. Jetzt sieht sich der Musiker aber offenbar gezwungen, jenen Kanal zu reaktivieren. Der Grund für sein Umdenken? "Dramatische Entwicklungen", wie er selbst schreibt. Via Instagram Story lässt er seine Follower wissen, dass es schon bald wieder Neuigkeiten von ihm geben wird. 

Michael Wendler ist wieder bei Telegram
Michael Wendler ist wieder bei Telegram
© instagram.com/wendler.michael
Michael Wendler zurück bei Telegram
Michael Wendler zurück bei Telegram
© instagram.com/wendler.michael

Was genau er zu verkünden hat, das lässt der Wahl-Amerikaner offen. Ob es um die Coronapandemie gehen wird? Oder vielleicht möchte er doch noch einmal Stimmung gegen den Wahlsieg Bidens in den USA machen? Hier sieht der Wendler nämlich dringenden Handlungsbedarf, wie er in seinen weiteren Instagram Stories mitteilt. Es bleibt spannend ...

13. November

Daniela Katzenberger: Sie verteidigt Mama Iris und Schwester Jenny gegen Hate-Kommentare

Daniela Katzenberger, 34, stellt sich schützend vor ihre Familie! Ihre Mama Iris Klein, 53, und ihre Halbschwester Jenny Frankhauser, 28, leiden an Lipödem. Dabei handelt es sich um eine voranschreitende Erkrankung des Fettgewebes mit zunehmender Schmerzhaftigkeit. Wegen ihrer Leiden haben Iris und Jenny regelmäßig mit Hate-Kommentaren zu kämpfen. Doch der Katze reicht es nun damit: Sie verteidigt im Netz ihre Mutter und ihre Schwester.

In ihrer Instagram-Story machte die Blondine ihrem Ärger Luft: "Ich glaube, dass sich die meisten gar nicht so mit dem Thema auskennen und deswegen denken sie, das wäre eine Fettabsaugung, weil sie zu faul sind, um abzuspecken." Iris und Jenny müssen sich regelmäßig unters Messer legen und haben bereits mehrere OPs hinter sich. Um deutlich zu machen, dass es bei Lipödem um eine Krankheit handelt, teilte Daniela ihre eigenen Beobachtungen mit ihren Fans: "Was mir schon immer aufgefallen ist, dass die keine Knöchel haben. Wo andere Menschen so einen Knochen haben, sieht das bei meiner Mutter aus wie so eine Wasserflasche."

Auch Jenny ärgert es, dass ihre Erkrankung oft nicht ernst genommen wird. "Ob es mich nervt, dass mir unterstellt wird, keine Krankheit zu haben? Verdammt noch mal, ja", schrieb sie auf der Foto- und Videoplattform. Weiter führte sie aus, dass ihr Lipödem oft nicht so sichtbar sei, weil sie inzwischen ganz genau wisse, wie sie für Fotos posieren müsse, damit ihre Beine nicht im Fokus stehen. Aber sie fühle sich damit sehr unwohl.

Michael Wendler: Er kündigt "Breaking News" auf Instagram an

Ob Michael Wendler, 48, sich diesen Schritt gut überlegt hat? Der Musiker teilt auf Instagram ein Bild, auf dem er mit venezianischer Maske zu sehen ist. Das Foto dient gleichzeitig als Ankündigung: der Wendler will am kommenden Dienstag (17. November) ab 20 Uhr live auf Instagram gehen. Im Gepäck habe er "Breaking News", wie er mitteilt. 

Ob Fans sich darauf einlassen? Immerhin hatte sich der Mann von Laura Müller, 20, erst vor wenigen Tagen kräftig blamiert, als er bei einer Umfrage deutlich die Meinung seiner Community zu hören bekam. Bei seinem Aufruf, ob sich seine Follower eine Liveschalte wünschen, klickten ganze 86 % auf Nein. Scheint den Schlagerstar aber wenig zu interessieren - er will seine Meinung kundtun, ob es jemand hören möchte oder eher nicht. 

In seiner Instagram-Story vertritt Michael Wendler weiterhin seine Meinung, "die Bundesregierung verstößt gegen das Grundgesetz". In einem weiteren 15-Sekunden-Video bezieht er sich auf die Präsidentschaftswahl in den USA. Dazu schreibt er: "Der von den Medien bereits ernannte US-Präsident Joe Biden Sieg wackelt." Der 48-Jährige ist bekennender Fan des derzeit amtierenden Donald Trump, 74. Worauf sich seine angekündigte "Breaking News" bezieht, bleibt unklar. Die Kommentarfunktion zum Beitrag wurde ausgestellt. 

12. November

Gerda Lewis: Die Ex-Bachelorette packt über ihr Sexleben aus

Oh là là - Gerda Lewis, 27, gibt ganz schön intime Dinge preis! Der Grund für die Offenheit der Ex-Bachelorette: eine Frage-Antwort-Runde auf Instagram. Auf der Social-Media-Plattform fordertet die Blondine ihre Fans auf, ihr unangenehme Fragen zu stellen. Gesagt, getan - und Gerda gab ehrliche Antworten zu Themen wie Verhütung, Liebe zu Frauen und Dreier-Sex.

Aktuell verhüte sie nicht, verriet Gerda unter anderem, denn: "kein Mann, keine Verhütung nötig". Von ihrem letzten Freund Melvin Pelzer, 25, trennte sie sich im Juli 2020 nach einigen Monaten Beziehung. Apropos Beziehung - hatte Gerda schon mal was mit einer Frau? "Nein. Ich finde Frauen schön, aber sie haben mich sexuell noch nie angezogen. Deswegen könnte ich definitiv nichts mit einer Frau anfangen", sagte die 27-Jährige dazu in ihrer Instagram-Story. Sie habe auch noch nie einen Dreier gehabt, gab die Influencerin zu. Außerdem sei sie kein Fan von One-Night-Stands.

Dafür hatte sie schon mal an einem ungewöhnlichen Ort Sex: "Tatsächlich nur ein einziges Mal, aber es ging gar nicht so um das 'wo', sondern eher, dass es sehr besonders war und etwas, was ich niemals vergessen werde." Über das "wo" machte Gerda dann auch ein Geheimnis.

10. November

Daniela Katzenberger: Ist ihr Geheimnis endgültig gelüftet?

Es war die Überraschung zum Auftakt der dritten Staffel von "The Masked Singer": Das als "Frau Erdmann" angekündigte Erdmännchen im Blümchenkleid wurde von einem männlichen Erdmännchen in Latzhose unterstützt. Bis in Runde vier hat sich das Paar bereits gesungen. Fallen heute Abend die Masken? Der Überraschungsmoment dürfte ausbleiben, denn die beiden Undercover-Promis sind vermutlich längst enttarnt.

Daniela Katzenberger + Lucas Cordalis

Sowohl bei den Zuschauern, als auch bei der Jury hat dieses Paar ganz klar die Nase vorn: Daniela Katzenberger, 34, und Ehemann Lucas Cordalis, 53. Auf Twitter tauschen sich die Fans über ihre Vermutungen aus. Nicht nur die Gesangsauftritte, auch die Hinweise wurden dabei für eine Erklärung herangezogen.

Die Indizien verdichten sich. Kürzlich ließ die 34-Jährige ihre Fans auf Instagram wissen, dass sie für die nächste Zeit in Deutschland bleiben wird. Als Grund gibt sie an, dass neue Folgen für ihre TV-Doku gedreht werden. Auch aktuelle Instagram-Storys dürften für Verwirrung sorgen. Denn Fans sind sicher, dass sich Daniela und Lucas nicht in ihren eigenen vier Wänden aufhalten, sondern in einem Apartment in Köln. Die Stadt ist Drehort der ProSieben-Show. Zufall? Ihre Kommentarfunktion hat die Katze komplett abgestellt. Vielleicht, weil Fans in etlichen Kommentaren ihre Vermutung angesprochen haben? Diese könnte sich heute Abend bewahrheiten. 

Ob Daniela und Lucas wirklich unter den tierischen Kostümen stecken, erfahren die Zuschauer bei "The Masked Singer", immer dienstags, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

9. November

Michael Wendler: Hat sein Manager ihn zum Telegram-Aus gezwungen?

Nach seinem Wut-Posting auf dem Telegram-Kanal, in dem er sich über die Zurückhaltung seiner Kollegen hinsichtlich der Corona-Maßnahmen beschwert hatte, zog Michael Wendler, 48, letzte Woche einen Schlussstrich."Ich werde heute meine Telegram-Seite einstellen", schrieb er überraschend auf dem Nachrichtendienst und bedankte sich bei all denen, die zu ihm gestanden haben.

Michael Wendler

Seine Entscheidung begründete der Schlagersänger damit, dass er gesagt habe, was ihm wichtig war und er getan habe, was er konnte. Auf seiner Telegram-Seite schrieb er: "Jetzt seid ihr aufgefordert, die Welt zu verbessern und sich nicht nur auf andere zu verlassen, die euch diese Arbeit abnehmen."

Die Ursachen für sein überraschendes Aus könnten aber auch woanders gesucht werden. Demnach hat Manager Markus Krampe Michael Wendler zum Löschen des Accounts überredet. Wie RTL erfuhr, brachte der Manager den "Egal"-Interpreten zum Einlenken, indem er ihm ein Ultimatum stellte. "Ich habe sehr lange schon und sehr oft Michael klargemacht, dass er Telegram unbedingt beenden muss!", bestätigte Markus Krampe RTL. Krampe drohte damit, alles hinzuwerfen, wenn der 48-Jährige nicht mit zieht. Michael Wendler hat den Ernst der Lage erkannt und seinem Manager den Gefallen getan. Vermutlich, um nicht auch noch seinen letzten Helfer zu verprellen. 

8. November

Carmen Geiss zeigt XXL-Dekolleté im Bikini 

Den kalten Temperaturen ist Carmen Geiss, 55, nach Dubai entflohen. Mit Ehemann Robert Geiss, 56, lässt sie es sich bei 30 Grad gutgehen. Den heutigen Sonntag verbringt das Ehepaar am Pool - und von dort grüßt Carmen mit einem sexy Schnappschuss. "Ich wünsche euch allen einen friedlichen und schönen Sonntag", schreibt sie auf Englisch. Auf den zwei dazugehörigen Fotos ist sie im Bikini zu sehen - und dieser gewährt tiefe Einblicke. Den Fokus legt Carmen klar aufs Dekolleté. Vielen gefällt der Anblick. "Sehr schönes Bild, Schatz", "Wunderschön bist du" und "Top, Respekt!" lauten drei der positiven Kommentare. Eine Beobachterin wundert sich hingegen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Was ist mit deiner Haut passiert Carmen?" schreibt sie. Ein User antwortet: "Das ist ihre echte Haut. Ohne Bildbearbeitung. Siehe den Unterschied zum Gesicht. Das ist jede Menge Make Up drauf." Eine andere Frau schaltet sich ein und meint: "Fast alle Frauen mit 50 haben so eine Haut. Ich auch... Finde das nicht so schlimm." Eine andere pflichtet ihr bei: "Ich hab noch dazu überall Sommersprossen drauf. Na und. Finde es auch überhaupt nicht schlimm." GALA meint: Genauso ist es!

Weitere Promi-News lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: RTL, Instagram, n-tv.de

cba / jna / swi / jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken