VG-Wort Pixel

Michael Wendler Böses Blut nach Bruch mit Manager Markus Krampe

Markus Krampe verkündet mit einem Instagram-Statement das Aus der Zusammenarbeit mit Michael Wendler.
Mehr
Nachdem sich Markus Krampe öffentlich von Michael Wendler distanziert und sein Management niedergelegt hat, meldet sich auch Michael Wendler zu Wort und fordert sogar auf Telegram auf, Markus zu schreiben.

Markus Krampe, 44, veröffentlicht am 15. November, dass er die Zusammenarbeit mit Michael Wendler, 48, beendet. Er möchte den Schlagersänger nicht mehr vertreten und legt das Management nieder. Über das öffentliche Instagram-Statement von seinem ehemaligen Manager scheint der Wendler sehr überrascht. Auf Instagram teilt er dazu ein kurzes Statement.

Michael Wendler nutzt seine Kanäle, um auf Markus Krampes Worte zu reagieren

Während Michael Wendler knappe Worte auf Instagram zu dem Verhalten seines ehemaligen Managers findet, nimmt er auf Telegram eine Sprachnachricht auf, die er veröffentlicht. In dieser fordert er seine Follower auf, sich an Markus zu wenden, damit er versteht, "auf wessen Seite er sich gestellt hat". Keine Frage: Die Freundschaft zwischen Star und Ex-Manager ist endgültig vorbei.

Verwendete Quelle:Instagram, Telegram

shö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken