Michael Wendler: "Ich wurde vor Willi Herren gewarnt"

Michael Wendler ist ziemlich enttäuscht von seinem einstigen Kumpel Willi Herren. Nach der gemeinsamen Zeit im "Sommerhaus der Stars" rechnet er mit ihm knallhart ab.

Diese Freundschaft war einmal! Nicht nur Willi Herren, 44, will von seinem Schlager-Kumpel Michael Wendler, 47, nichts mehr wissen, auch der Wendler wünscht sich keinen Kontakt mehr. Obwohl beide bereits bei "Das Sommerhaus der Stars" in einen heftigen Streit gerieten und schon zu diesem Zeitpunkt klar war, dass die beiden wohl nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner kommen würden, treten beide nun nochmal nach.

Michael Wendler bezeichnet Willi Herren als "Hetzer"

Willi Herren

Willi Herren

Nach "Sommerhaus"-Krach: Er schießt gegen Michael Wendler

Willi geht im "Bild"-Interview erneut auf das arrogante Verhalten des Wendlers ein, das er bereits im "Sommerhaus" kritisiert hatte. Auch Michael Wendler kann sich mit einer negativen Bewertung über seinen Ex-Kumpel bei "Bild" nicht zurückhalten: "Willi ist ein großer Hetzer. Schön, dass nun jeder sehen konnte, was für ein schlechter Mensch er ist. Ich habe das gar nicht mitbekommen, dass mich Herren in der Küche irgendwas gefragt hat. Ich hab mir die Situation jetzt im Fernsehen angeguckt und empfinde das immer noch nicht als schlimm, dass ich ihn versehentlich ignoriert habe."

"Für mich ist Willi Geschichte"

Doch der Wendler geht sogar noch einen Schritt weiter und beschuldigt seinen ehemaligen Freund der Hinterhältigkeit: "Willi ist ein falscher Mensch. Freunde und Bekannte haben mich vor dem 'Sommerhaus' vor Willi gewarnt, mir gesagt, er würde mir das Messer in den Rücken rammen. Und genau so ist es geschehen. Erst in den Rücken und dann noch mal ins Herz. Für Willi war mein Rauswurf ein Triumph. Für mich ist Willi Geschichte."

"Das Sommerhaus der Stars"

Wie schockiert die Promis von Michael Wendler sind

Jana Ina Zarrella
Jana Ina Zarrella ist Mutter von zwei Kindern und zeigt sich im Video überrascht, dass sich Michael Wendler und seine Laura so sexualisiert präsentieren.
©Gala

"Ich sei das leichteste Opfer"

Dass Willi in der dritten Sendung ausgeflippt und auf den Wendler los gegangen ist, ist laut des "Sie liebt den DJ"-Interpreten kein Zufall gewesen: "Bis dahin waren wir gut befreundet, haben uns ja ein Zimmer geteilt. Es gab null Zoff. Dann kam wohl der Punkt, wo sich Willi gedacht hat, es muss jetzt jemand rausgewählt werden und da dachte mein lieber Freund wohl, ich sei das leichteste Opfer."

Diese einstige Männer-Freundschaft ist wohl endgültig am Ende!

Verwendete Quellen: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche