VG-Wort Pixel

Michael Wendler Er bekennt sich als Trump-Anhänger

Michael Wendler
© Picture Alliance
Ist Michael Wendler ein Anhänger von Donald Trump? Ja, behauptet die BILD-Zeitung und zeigt Aufnahmen, die das zu beweisen scheinen.

Die Negativ-Schlagzeilen um Michael Wendler, 48, wollen einfach nicht abreißen. Am Donnerstag (8. Oktober 2020) hatte der Schlagerbarde mit einem Instagram-Video seinen Ausstieg aus der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury verkündet. Mit den kruden Verschwörungstheorien zur Coronapandemie, die er darin äußerte, verscherzt er es sich aber nicht nur mit dem Sender RTL, bei dem er unter Vertrag steht. Auch zahlreiche Werbepartner distanzieren sich von dem 48-Jährigen.

Michael Wendler outet sich als Trump-Wähler

Wenige Tage nach dem Skandal sorgt der Wendler nun erneut für Aufsehen - und zwar mit seiner politischen Positionierung. So scheint der "Egal"-Interpret den aktuell amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, 74, in seinem Wahlkampf zu unterstützen. 

Aufnahmen, die die BILD veröffentlicht, zeigen Michael Wendler und Ehefrau Laura Müller, 20, am vergangenen Wochenende beim Verräumen von Einkäufen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in  Cape Coral, Florida. Wie BILD berichtet, prangt an dem SUV des Paares ein Wahlkampf-Aufkleber von Donald Trump und dessen Vize Mike Pence, 61. Auf das aktuelle Geschehen um seine Person angesprochen habe sich der Musiker nicht äußern wollen, schreibt die Zeitung. 

Michael Wendler und Laura Müller positionieren sich

Auch im gemeinsamen Zuhause bekennt das Paar scheinbar Flagge. Denn wie ein weiteres Bild zeigt, ziert der Vorgarten der Wendlers in Florida ein Wahlplakat mit der Aufschrift "Trump, Pence - Make America great again". Während Laura Müller seit dem Wendler-Video nur eine kurze, kaum aufschlussreiche Instagram-Story veröffentlichte, hält Michael Wendler seine Fans ab sofort auf seinem neuen "Telegramm"-Kanal auf dem Laufenden.

Über alle wichtigen Informationen und Entwicklungen zum Coronavirus informiert die Bundesregierung auf der Website www.bundesregierung.de.

Verwendete Quellen:Instagram, Bild.de

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken