VG-Wort Pixel

Michael Wendler War das der Beziehungskiller?

29 Jahre zeigten sich Michael Wendler und Ehefrau Claudia als starkes Duo
29 Jahre zeigten sich Michael Wendler und Ehefrau Claudia als starkes Duo
© Anita Bugge / Getty Images
Sie lernten sich als Teenager kennen, waren fast dreißig Jahre lang ein Paar. Doch nun trennten sich Schlagerstar Michael Wendler und Noch-Ehefrau Claudia Norberg. Sein Manager verrät mehr zu den Hintergründen

Nach fast drei Jahrzehnten Beziehung bestätigte Michael Wendler, 46, dass aus Liebe zu seiner Ehefrau Claudia Norberg, 48, mit der Zeit Freundschaft wurde. So das erste offizielle Statement. Gegenüber dem TV-Sender RTL gab sein Manager Markus Krampe seine persönliche Einschätzung zum Ehe-Aus an. 

In Amerika hatte Michael Wendler Zeit zum Nachdenken

Der Umzug nach Amerika vor rund drei Jahren sei ein Knackpunkt gewesen. "Es ist tatsächlich so, dass Michael und Claudia Wendler sich auseinandergelebt haben. Seit sie in Amerika sind, haben sie das extrem gemerkt." In Deutschland habe man dies nicht wahrgenommen. Doch in den USA kamen die beiden ein wenig zur Ruhe, hatten Zeit über das gemeinsame Leben, die Beziehung und die Zukunft nachzudenken. In Deutschland sei dafür einfach keine Zeit gewesen.

Gibt es eine neue Frau an der Seite des Wendlers?

Für ausgeschlossen hält Krampe hingegen einen neuen Partner bzw. eine neue Partnerin der beiden. "Es gab sicher Angebote, aber ich glaube nicht, dass einer von beiden darauf angesprungen ist." Dennoch: Der Liebe gegenüber will der Schlagersänger weiterhin aufgeschlossen bleiben. Den Umständen entsprechend habe er die Trennung "ganz gut weggesteckt". 
Teenie-Tochter Adeline, 16, soll weiterhin bei ihrem Vater in Amerika wohnen, während Claudia ersten Informationen zufolge zurück nach Deutschland kehren will. 

jko Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken