Michael Wendler bestätigt: "Nächste Woche ist endlich der Scheidungstermin"

Michael Wendler verrät im GALA-Interview, dass er sich nächste Woche endlich von Noch-Ehefrau Claudia scheiden lässt. Tolle Neuigkeiten, denn er und Laura Müller wollen vielleicht noch dieses Jahr heiraten. 

Michael Wendler, 47, hat allen Grund zur Freude: Seine Freundin Laura Müller, 19, meisterte die erste Show von "Let's Dance" am Freitag (21. Februar) mit Bravour, sogar ihren Traum-Tanzpartner Christian Polanc, 41, hat sie bekommen. Und es soll noch besser kommen: Nächste Woche fliegt der Schlagersänger zurück in die USA, die Ehe mit seiner Ex-Frau Claudia Norberg, 49, wird offiziell geschieden.

Michael Wendler: "Endlich ist der Scheidungstermin"

"Ich fliege jetzt erstmal nächste Woche wegen der Scheidung zurück nach Florida. Gott sei Dank ist endlich nächste Woche der Scheidungstermin", sagt Michael Wendler im Interview mit GALA. "Und wenn das erledigt ist, komme ich hoffentlich nächste Woche rechtzeitig für die nächste Show wieder."

Michael Wendler + Claudia Norberg: gigantische Scheidungskosten? 

Der Schlagersänger und seine Ex-Frau waren 30 Jahre liiert und neun davon verheiratet. Im Herbst 2018 gab das Paar überraschend seine Trennung bekannt. Im Dezember letzten Jahres offenbarte Claudia gegenüber "Bild", dass das Scheidungsverfahren bereits laufe - und das kann ganz schön teuer werden. "Die Rechtsanwaltskosten in Amerika sind gigantisch, so eine Scheidung kann schon mal bis zu 30.000 US-Dollar (umgerechnet 27.000 Euro) kosten", so die Dschungelcamp-Kandidatin von 2020 weiter. 

Erst drei Jahre vor der Trennung wanderte das nun bald geschiedene Paar mit Tochter Adeline Wendler, 17, nach Florida aus. Dort lebt der Wendler nun mit seiner 28 Jahre jüngeren Freundin, die er kurz nach der Trennung von Claudia kennenlernte.

Laura Müller: Heiratet sie bald ihren Michael?

"Es wird auf jeden Fall ein sehr spannendes Jahr..." Doch mehr wollte Michael Wendler GALA leider nicht verraten. Sein Manager Markus Krampe wurde beim Hochzeitsthema sichtlich nervös und brach das Interview mit den Worten "Wir müssen jetzt gehen" ab. Wir sind sehr gespannt, denn auch Laura dementierte die Hochzeitsgerüchte auf Nachfrage von GALA nicht, sondern meinte nur grinsend: "Lasst euch überraschen."

Verwendete Quellen: Eigenes Interview, Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche