VG-Wort Pixel

Michael Wendler + Laura Müller "Ich sage immer, dass ich ihn mehr liebe"

Michael Wendler, Laura Müller
Michael Wendler, Laura Müller
© TVNOW / Seema media
Michael Wendler hat es gut getroffen: Vor mehr als einem Jahr hat der Sänger nach seiner gescheiterten Beziehung mit Noch-Ehefrau Claudia Norberg eine neue Liebe gefunden. Die heute 19-jährige Laura Müller ist sogar für ihn nach Florida gezogen und weicht nicht mehr von seiner Seite. Auch nicht beim Videodreh zu seiner neuen Single - und dabei kommen plötzlich existenzielle Beziehungsfragen auf.

Michael Wendler, 47, befindet sich nach einigen privaten und beruflichen Tiefschlägen aktuell auf der Sonnenseite des Lebens, scheint es. Der Schlagerstar hat sich in Florida ein neues Heim geschaffen, mit der ehemaligen Schülerin Laura Müller, 19, geht er - trotz aller Unkenrufe - immer noch Hand in Hand durch's Leben und mit seiner Musik begeistert er 2019 bei seinen Konzerten in Deutschland und Auftritten auf Mallorca mehrere tausend Fans.

Michael Wendler: Steht die Harmonie mit Laura auf der Kippe?

Dieses Jahr ist seine "Stunde Null". So lautet auch der Titel seines aktuellen Albums und um das noch besser an den Mann bringen zu können, dreht er unter Beobachtung des Kamerateams von "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer" (VOX) ein Musikvideo zu dem Song "Einer liebt immer mehr". Seine Laura darf natürlich mitspielen. Klingt nach einer guten Idee für alle Beteiligten, schließlich macht die hübsche Brünette als Automechanikerin im Clip bestimmt eine gute Figur. Doch kleine Unstimmigkeiten am Set führen schnell zu fast bitteren Erkenntnissen, die der einhellig in den sozialen Netzwerken demonstrierten Harmonie zwischen dem Paar ein ganz klein wenig die Glaubwürdigkeit nehmen könnten.

"Laura ist sehr emotional"

"Ich sage immer, dass ich ihn mehr liebe", ist der Satz der 19-Jährigen, der jedes Mutterherz zum Bluten bringen wird. Ein entsetzter Aufschrei wird Frauen mit Beschützerinstinkt nach Wendlers Kommentar zu Lauras berührender Erkenntnis entweichen. Etwas genervt lässt er das Publikum vor den Bildschirmen wissen: "Laura ist da sehr emotional. Jedes Mal, wenn ich einen Song schreibe, dann verinnerlicht sie den Song so intensiv, dass sie entweder glaubt, der ist für sie geschrieben oder für eine andere Person geschrieben (...).  Und dann fängt sie auch schonmal heftig an, zu weinen. (...) Sie denkt, dass jeder meiner Titel tatsächlich so passiert ist. Ich glaube, das ist noch ein langer Weg, den wir beide gehen müssen, damit sie entspannter ist". Aha.

Es herrscht ein rauer Ton an diesem dokumentierten Drehtag, hat man den Eindruck. Dabei rückt der Wendler erst einmal mit einem Kompliment für seine attraktive Laura heraus, die er in seinem Video ja schon ganz gerne sexy inszenieren möchte: "Bisher hatte ich für sowas immer Models, aber Laura ist ja auch megahübsch. Natürlich spielt sie da mit!".

Laura hadert mit ihrem Englisch

Aber erst einmal muss sich die Darstellerin in spe als Produktionsassistentin verdient machen. Sie soll den Drehort organisieren und muss dazu mit einem Reifenhändler um die notwendige Genehmigung verhandeln. Keine gute Idee, findet Laura. "Mein Englisch ist viel zu schlecht", versucht sie, die unangenehme Aufgabe abzuwenden. Kein Argument für Michael Wendler. "Mach einfach einen Move und sag so: 'Bitte, bitte...'. Dann klappt das schon". Die designierte Influencerin, die kurz vor dem Abi die Schule für den Wendler beendet hat, überhört den windigen Vorschlag ihres Lebenspartners und macht lieber ihren dringlicheren Ängsten Luft: "Ich habe den totalen Druck, Englisch zu lernen. Ich meine, wer spricht denn in Deutschland schon Englisch?“

"Ich möchte es ja auch"

Sprechen muss sie dann auch wirklich nicht mehr viel. Die Rolle, die ihr der Wendler zugedacht hat, braucht nur eins: Körpergefühl, wallendes Haar und knappe Bekleidung. Und so sieht man Laura in dem Element, das ihren Freund mehr begeistern kann als emotionale Beziehungs- und Lebensfragen. "Das ist sehr, sehr geil", lässt er sie und die Fernsehzuschauer wissen. Und plötzlich weiß die junge Frau wieder, was ihren Michael glücklich macht. "Ich weiß ja, wie er es gerne haben möchte und ich möchte es ja auch! Ich hoffe, ich kann das gut umsetzen!“. Das Liebesglück im Paradies ist offenbar wiederhergestellt. Ein paar Fragen bleiben trotzdem offen.

Verwendete Quelle:VOX "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer"

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken