VG-Wort Pixel

Vor wem hat Michael Wendler Angst? Jetzt bewaffnet er sich

Michael Wendler
© VOX / Seema Media GmhH
Michael Wendler ist im Jahr 2016 mit seiner Familie nach Florida ausgewandert. Dort ist der Waffenbesitz bekanntlich legal - diese Vorstellung findet der Sänger reizvoll

Michael Wendler hat im Jahr 2016 eine Zäsur vollzogen und hat seinen Lebensmittelpunkt zusammen mit seiner Familie in die USA verlegt. In Florida fühlen sich seine Tochter und seine Ehefrau fern des hiesigen Medienrummels wohl. Und der Barde entdeckt zudem seine Waffenleidenschaft.

Michael Wendler geht an die Waffen

Das VOX-Sendeformat "Goodbye Deutschland!“ begleitet die Wendlers auf nordamerikanischem Boden. Im Trailer zur neuen Folge am 20. Februar 2017 ist Michael Wendler im Waffengeschäft und bei Schießübungen zu sehen. Dazu sein Statement: "Konflikte werden gerne mal hier mit Waffen ausgetragen". Am Ende allerdings wird seine Waffen-Begeisterung bei einem Schußtraining noch auf eine harte Probe gestellt.

Ein Mann geht seinen Weg

Zuletzt allerdings musste er sich eher mit seiner Ehefrau auseinandersetzen, die seine Vorliebe für Luxusjachten nicht teilt und lieber in ein anständiges Eigenheim unter Floridas Sonne investieren möchte - dazu müsste jedoch zunächst ein Käufer für die Ranch im heimischen Dinslaken gefunden werden. Es gibt also auch ohne Waffe im Gepäck noch genügend Baustellen für den Wendler abzuarbeiten.

Jens Büchner: Er spricht über seine Vorstrafe

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken