VG-Wort Pixel

Michael Schumacher Vettel und Nowitzki kicken bei Benefiz

Sebastian Vettel kickt für den verunglückten Michael Schumacher.
Sebastian Vettel kickt für den verunglückten Michael Schumacher.
© Getty Images
NBA-Star Dirk Nowitzki und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel treten zu Ehren von Michael Schumacher bei einem Benefiz-Fußballspiel an

NBA-Superstar Dirk Nowitzki, 37, und der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, 28, spielen Fußball für Schumi. Die beiden Topsportler werden am 27. Juli gemeinsam mit ihren Promi-Teams bei einem Benefiz-Fußballspiel zu Ehren von Michael Schumacher, 47, gegeneinander antreten.

Staraufgebot in Mainz

Die Formel-1-Legende war Ende 2013 bei einem Ski-Unfall in Frankreich schwer verunglückt und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Der Kick wird in der "Coface"-Arena des Bundesligisten FSV Mainz 05 stattfinden. Der Erlös des Spiels geht an die Jugend-Initiative "BasKIDball" und den "Bundesverband Schädel-Hirn-Patienten in Not".

Das sagt seine Managerin

Schumis Managerin Sabine Kehm erklärte der "Bild"-Zeitung: "Lange Jahre war Michael Initiator und Integrationsfigur solcher Benefiz-Fußballspiele. Wir sind glücklich, dass wir den Fans gemeinsam mit Dirk ein echtes Highlight bieten können, denn wir wollen uns damit bei ihnen auch für ihre Unterstützung bedanken."

Nowitzki selbst sagt zu der Aktion: "Ganz in der Tradition von Michael Schumachers großartigen Charity-Kicks wollen wir mit vereinten Kräften gute und wichtige Projekte unterstützen."

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken