VG-Wort Pixel

Michael Phelps Der Schwimmstar ist Papa geworden

Michael Phelps mit Freundin Nicole Johnson und Baby
Michael Phelps mit Freundin Nicole Johnson und Baby
© instagram.com/m_phelps00
Michael Phelps ist Vater geworden. Seinen Sohn mit dem ungewöhnlichen Namen hat der US-Schwimmstar stolz auf Instagram vorgestellt

Er ist der erfolgreichste Schwimmer der Welt - und jetzt auch stolzer Papa: Michael Phelps ist zum ersten Mal Vater geworden. Seinen Sohn hat er bereits auf Instagram vorgestellt - und dabei auch den ungewöhnlichen Babynamen verraten.

Das beste Gefühl seines Lebens

Der 30-Jährige verkündete die Geburt seines ersten Kindes mit einem niedlichen Bild auf seinem offiziellen Instagram-Account. Die stimmungsvolle Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt den US-Schwimmstar neben seiner Verlobten, dem Model Nicole Johnson. In seinen starken Armen hält der Sportler zärtlich den kleinen Nachwuchs.

"Willkommen auf der Welt, Boomer Robert Phelps!!!", kommentierte der mehrfache Olympiasieger das süße Foto und verriet damit auch, auf welchen Namen der Kleine hört. "Am 5. Mai 2016 um 7.21 Uhr abends geboren!!! Gesund und glücklich!!! Das schönste Gefühl, das ich je in meinem Leben hatte!!!"

Michael Phelps und Nicole Johnson sind - mit einer kurzen Unterbrechung 2012 - seit sechs Jahren ein Paar. Anfang vergangenen Jahres hielt der Schwimmer um die Hand der ehemaligen "Miss Kalifornien" an. Jetzt ist das Glück der beiden mit der Geburt ihres kleinen Boomer gekrönt worden.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken