Michael Patrick Kelly: "Für mich fühlt es sich so an, als hätte ich eine kleine, heile Welt"

Seit sieben Jahren sind Michael Patrick Kelly und seine Frau Joelle verheiratet. Zusammen gesehen hat man die Frau und den Sänger nur selten. Wie der Musiker verrät, aus einem bestimmten Grund.

Wenn Michael Patrick Kelly, 42, über seine Frau Joelle Verreet spricht, dann steht ihm die Liebe ins Gesicht geschrieben. Auch nach sieben Jahren Ehe hat sich daran nicht geändert. Der Musiker hat sein privates Glück gefunden. Und diese Welt möchte er für sich bewahren, wie er jetzt bei "Sing meinen Song" verrät.

Michael Patrick Kelly will sein Privatleben unter Verschluss halten

Der Wunsch nach Privatsphäre scheint nur allzu verständlich. Immerhin stand Michael Patrick Kelly einen Großteil seines Lebens in der Öffentlichkeit. Mit "The Kelly Family" feierte er unglaubliche Erfolge. Doch genau diese Zeit ist es auch, die ihn dazu bewogen hat, das Leben mit seiner Frau für sich zu behalten. "Ich bin ja von klein auf mit der Öffentlichkeit groß geworden und habe irgendwann für mich entschieden, ich möchte einen Teil meines Lebens nicht mit der Öffentlichkeit teilen. Für mich fühlt es sich so an, als hätte ich eine kleine, heile Welt, die keiner mitbekommt", so der 42-Jährige und weiter: "Das ist so meine Quelle, mein privates Glück." 

The Kelly Family

Die Bandmitglieder damals und heute

Im Alter von nur 15 Jahren komponiert Michael Patrick "Paddy" Kelly den Hit "An Angel". Der Mädchenschwarm wird ab seinem 19. Lebensjahr das musikalische Oberhaupt der Familie. Im Jahr 2003 veröffentlicht Paddy sein Solodebüt "In Exile". Kurz darauf zieht er sich für sechs Jahre in ein Kloster in Frankreich zurück. Erst 2010 nimmt er seine Tätigkeit als Musiker wieder auf. Im April 2013 heiratet Paddy Kelly seine Jugendliebe, die belgische Journalistin und Religionsphilosophin Joelle Verreet.
Mit der Single "Shake Away" meldet sich Paddy Kelly 2015 zurück in der Musikszene. Sein Album "Human" klettert in Deutschland bis auf Platz drei. Er nimmt an verschiedenen Musik- und Castingshows wie "Dein Song", "The Voice Kids" und "Sing meinen Song" teil. 2018 ersetzt er Samu Haber als Juror in "The Voice of Germany" und wird mit seinem Kandidaten Samuel Rösch Sieger der Staffel.
Angelo Kelly ist das jüngste Mitglied der Pop- und Folkband The Kelly Family. Zusammen mit seinem Bruder Paddy Kelly ist er besonders beliebt bei den Fans. Im Jahr 2006 veröffentlicht er sein Solodebüt "I'm Ready".
Ende 2014 performt Angelo Kelly seine Mixtape-Tour, auf der er Stücke anderer Künstler wie Miley Cyrus, Bruce Springsteen, Aerosmith, One Direction, Oasis und The Black Eyed Peas interpretiert. Mittlerweile lebt Angelo mit seiner Frau Kira Harms und den fünf gemeinsamen Kindern in Irland, wo er sich wieder der Straßenmusik widmet. Die Vox-Sendung "Goodbye Deutschland" hat die Auswanderung auf die grüne Insel begleitet. Seit 2017 tritt Angelo wieder gemeinsam mit fünf bis sechs seiner Geschwister in der Gruppe The Kelly Family auf.

18

Joelle Verreet ist seine große Liebe

Bereits in seiner Jugend verliebt sich der Musiker in die gebürtige Belgierin. Doch die Liebe zwischen den beiden entfacht erst einige Jahre später. 2013 heiraten sie an der irischen Westküste. Verreet selbst ist Journalistin und kennt die mediale Wirkung, von der Michael Patrick Kelly sein privates Leben schützen will.

Verwendete Quellen: OK!, "Sing meinen Song"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche