VG-Wort Pixel

Michael Mittermeier stinksauer Heftiger Ausraster auf Facebook

Michael Mittermeier
Michael Mittermeier
© Getty Images
Michael Mittermeier ist auf Facebook ordentlich ausgerastet - und zwar aus einem guten Grund

Michael Mittermeier hat vor ein paar Tagen auf Facebook seinem Ärger aber mal so richtig Luft gemacht. Dabei greift er auch zu einer sehr direkten Sprache, um dem Adressaten eine deutliche Ansage zu machen. Der Grund: Nach einem Auftritt wurde sein Tourenwagen mutwillig zerkratzt.

Michael Mittermeier rastet auf Facebook aus

Der bayerische Comedian schreibt : "Hallo da draußen. Es war gestern so ein toller Auftritt in Heidelberg. Leider hat mir jemand noch einen bitteren Abgang beschert. An das Arschlochkind, das gestern Nacht die Seite meines Tourautos auf voller Länge böse zerkratzt hat: Hast Du schon mal was von schlechtem Karma gehört? Es kommt alles wieder auf Dich zurück. Wie dumm muss man sein so eine mutwillige Zerstörung zu begehen...? Ein kleiner mieser Feigling wollte sich wohl mal groß fühlen... schade, hat nicht geklappt... Trotzdem hatte ich mit Euch Heidelbergern und Angereisten einen wunderbaren Abend, und den hab ich weiterhin im Herzen...Euer Michl."

Ein Mann der deutlichen Worte

Michael Mittermeier gehört zu den Künstlern, die mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg halten. Im Sommer 2016 beispielsweise kritisierte er seinen Berufskollegen beispielsweise scharf, weil dieser einen höchst umstrittenen Post anlässlich des damaligen Attentats von München veröffentlicht hat.

Unsere Videoempfehlung:

Sarah Lombardi
tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken