Verwirrung um Michael Jackson (†): Ist sein Grab wirklich leer?

Eigentlich dachten bisher alle, Michael Jackson ist auf dem Forest Lawn Memorial Park begraben. Doch dem ist vielleicht gar nicht so...

Das wäre tatsächlich ein Hammer! Das Grab des verstorbenen Popstars Michael Jackson, (†49), auf dem Forest Lawn Memorial Park in Kalifornien soll leer sein. Der Leichnam des "King of Pop" habe sich nicht mal bei der von zahlreichen Stars besuchten Trauerfeier im Juli 2009 im Sarg befunden. Das behauptet ein enger Vertrauter der Familie in einem aktuellen Interview mit dem "Globe"-Magazin.

Körper von Michael Jackson verbrannt?

Der Insider beruft sich dabei auf Aussagen von Mutter Katherine Jackson, 87, die im Gespräch mit engen Freunden gesagt haben soll, dass die Leiche ihres Sohnes noch vor der Trauerfeier am 7. Juli in Eis gelegt wurde, um sie später zu verbrennen. "Alle glauben, dass Michael in Forest Lawn beerdigt ist, aber das stimmt nicht", so der Insider zum Magazin. Die Familie habe das Geheimnis aus Sicherheitsgründen für sich behalten, und um Michaels Wunsch nachzukommen. Die Familie hätte nämlich Angst vor Grabräubern gehabt.

Fans bezweifeln die Theorie

Wie der Insider weiter berichtet, sei die Urne später auf der Neverland Ranch unter einem Birnenbaum mit dem Namen "The Giving Tree" begraben worden. Diese angeblichen Aussagen von Katherine Jackson werden jedoch von vielen Fans und Kritikern angezweifelt. Michael Jackson starb am 25. Juni 2009 an einer Überdosis Propofol. Seitdem ranken um seinen Tod zahlreiche Verschwörungstheorien. 

Folgende Video-Empfehlung haben wir für Sie: 

Michael Jackson

Ein Freund macht unglaubliche Enthüllungen!

Michael Jacobshagen mit Bild von Michael Jackson
Michael Jacobshagen glaubt an einen Mordkomplott

 

Michael Jackson

Die Welt nimmt Abschied

Die Brüder bereiten sich auf ihren schweren Gang vor.
Michael's Brüder tragen den Sarg in die Halle.
Die Brüder tragen den Sarg durch die andächtige Menschenmenge.
Wo sonst der Sport regiert, wird nun in Andacht dem größten Entertainer aller Zeiten bedacht.

73

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche