Michael Douglas: Der Schauspieler enthüllt seinen "Walk of Fame"-Stern mit einer emotionalen Rede

Michael Douglas enthüllt seinen Stern auf dem Walk of Fame. Ehefrau Catherine Zeta-Jones, Sohn Cameron Douglas und auch sein Vater Kirk Douglas sind dabei. Besonders letzter sorgt für einen emotionalen Moment

Michael Douglas mit seinem Sohn Cameron und seinem Vater Kirk

Am Dienstag durfte Hollywood-Star Michael Douglas, 74, endlich seinen lang ersehnten Stern auf dem Hollywood Walk of Fame enthüllen. Diese Ehre wird ihm zuteil, um seine bereits 50 Jahre andauernde Karriere im Film- und Showbusiness zu würdigen.

Michael Douglas kommen die Tränen

Begleitet wurde der 74-Jährige bei diesem Ereignis von großer Prominenz. Seine Ehefrau Catherine Zeta-Jones, 49, sein Vater - Hollywood-Legende Kirk Douglas, 101, - sowie Kollegin Jane Fonda, 80, ließen sich die Ehrung nicht entgehen. Douglas und Fonda waren im Jahr 1979 zusammen im Film "The China Syndrome" zu sehen gewesen. In seiner Dankesrede wandte sich Michael Douglas mit Tränen in den Augen an seinen Vater, der seit einigen Jahren im Rollstuhl sitzt. "Dass du heute hier bist, Papa, bedeutet mir so viel", so der Schauspieler. "Danke für deinen Rat und deine Inspiration. Ich bin so stolz, dein Sohn zu sein".

Anne-Sophie Briest über Faye Montana

"Wegen ihr bin ich Single"

Anne-Sophie Briest und Tochter Faye Montana
Anne-Sophie Briest diskutiert mit Tochter Faye Montana über ihren aktuellen Beziehungsstatus.
©Gala

Küsschen für Papa: Michael Douglas mit seinem Vater Kirk Douglas

Ein Küsschen von Catherine Zeta-Jones

Catherine Zeta-Jones war tierisch stolz auf ihren Mann und konnte sich ein Küsschen vor den Kameras nicht verkneifen. "Wir sitzen im Auto und gleich kriegt jemand einen Stern auf dem Walk of Fame und dieser Jemand ist mein Ehemann", berichtete die Britin schon vorab auf Instagram. Überhaupt war die Zeremonie eine Familienangelegenheit, denn auch Michael Douglas Sohn Cameron Douglas, 39, war bei der Feier dabei.

Kirk Douglas: Wie der Vater, so der Sohn

Er sei stolz, sowohl Teil des klassischen, als auch des neuen Hollywoods zu sein, sagte Michael Douglas noch in seiner Dankesrede. Den Walk of Fame lobte er als Verbindung zwischen den Stars der Vergangenheit und der Gegenwart. Sein Vater Kirk ist seit 1960 auf dem berühmten Weg vertreten. Wie schön, dass der der "Spartakus"-Darsteller nun auch noch die Zeremonie seines Sohnes erleben darf.

Walk of Fame

Eine Straße voller Stars

19. November 2019  Allen Grund zur Freude haben Idina Menzel und Kristen Bell. Die beiden "Frozen"-Stimmen (Elsa und Anna) werden vor jubelnden Fans und Fotografen mit einem Stern auf dem berühmten Walk of Fame geehrt. 
10. Oktober 2019  Star-Produzent und Ex-Mann von Mariah Carey, Tommy Mottola hat jetzt auch einen Stern auf dem Walk of Fame. Diese Auszeichnung feiert er mit seinen Kinder und seiner Frau, der mexikanischen Schauspielerin und Sängerin Thalía.
1. Oktober 2019  Kerry Washington tanzt auf einem anderen Stern, und das sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Der neueste Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood gehört nämlich nicht ihr, sondern dem Schauspieler Tyler Perry (r.). Der amüsiert sich aber zusammen mit Schauspieler Idris Elba (l.) ganz köstlich über diese kleine artistische Einlage.
24. September 2019  Terrence Howard ist jetzt auch mit einem der begehrten Sterne in Hollywood geehrt worden. Bekannt ist der Schauspieler unter anderem durch seinen Serien-Hit "Empire". Für seine Rolle in "Hustle & Flow" wurde er 2006 sogar für den Oscar nominiert.

176

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche