Michael Douglas + Catherine Zeta-Jones: Zu Scherzen aufgelegt

Michael Douglas geht es wieder gut: Mit Ehefrau Catherine Zeta-Jones präsentierte er sich glücklich bei den Golden Globes

Golden Globes 2011

Gebt ihnen die Kugel

Das Glamourpaar des Abends: Brad Pitt ganz lässig mit Sonnenbrille und Angelina Jolie strahlend in einer smaragdfarbenen Glitzer
Natalie Portman zeigt sich blumig und mit wachsendem Babybauch.
"Dr. House"-Star Olivia Wilde begeisterte alle Anwesenden mit einem funkelnden Traum aus dunklem Tüll.
Nach schweren Monaten und besiegtem Krebs zeigt sich Michael Douglas mit Catherine Zeta-Jones in gesunder Verfassung.

66

Michael Douglas ging bei der Verleihung der Golden Globes zwar leer aus, trotzdem waren er und seine Ehefrau Catherine Zeta-Jones die Stars des Abends. In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Douglas seine Krebserkrankung erfolgreich besiegt hat. Die Eheleute zeigten sich nun zum ersten Mal seit der frohen Botschaft wieder auf dem roten Teppich.

Ihr erstes Liebes-Interview

Ihr erstes Date war etwas ganz Besonderes

Umut Kekilli
Ex-Fußballprofi Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer, besser bekannt als "Yoga-Jordan", sind seit kurzem ein Liebespaar.
©RTL / Gala

"Es ist wundervoll, wieder ausgehen zu können. Und dass seine Krankenakte erst einmal geschlossen ist, ist einfach fantastisch. Er ist jetzt schon ein Gewinner", sagte Zeta-Jones kurz vor der Preisverleihung im Gespräch mit der "Hollywood Foreign Press Association". Douglas war für seine Rolle in der "Wall Street"-Fortsetzung in der Kategorie "Beste Nebenrolle" nominiert, musste sich aber Christian Bale ("The Fighter") geschlagen geben.

Seinen großen Auftritt hatte er trotzdem noch, und zwar als er die Bühne betrat, um die Laudatio für den besten Film zu halten. Mit einem wahren Beifallssturm wurde Douglas von seinen Schauspielkollegen begrüßt. "Es muss doch einen einfacheren Weg geben, stehende Ovationen zu bekommen", scherzte der 66-Jährige gut gelaunt.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones besuchten nach der Verleihung sogar noch eine Party und plauderten angeregt mit Kollegen wie Angelina Jolie und Brad Pitt oder Eva Longoria. Nach einer Stunde ging es für das Paar jedoch ab nach Hause: "Wir müssen ins Bett, er braucht seine Ruhe", soll Zeta-Jones laut der "Daily Mail" gesagt haben, bevor sie sich von allen verabschiedete. Die Ruhe hat sich Michael Douglas auch reichlich verdient.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche