Michael Bublé Zum dritten Mal Ja


Michael Bublé und Luisana Lupilato haben erneut geheiratet. Nur sechs Wochen nach der ersten und zweiten Trauung feierte das Paar nun in Kanada

Der kanadische Musiker Michael Bublé hat seine Frau Luisana Lopilato am Freitag (21. März) bereits zum dritten Mal geheiratet. Nur sechs Wochen zuvor gaben sich die beiden im engsten Familien- und Freundeskreis zum ersten Mal das Ja-Wort, ein paar Tage später folgte dann eine große Hochzeitsfeier in Buenos Aires, der Heimat der Braut.

Nun lud das Paar rund 500 Gäste zum großen Fest nach Kanada, dem Geburtsland des Sängers, ein. "Wir sind beide nervös und sehr aufgeregt", verriet Michael Bublé im Interview mit "Entertainment Tonight Canada". "Es ist eine weitere Gelegenheit für uns, unsere Liebe zu zelebrieren, zu trinken und die ganze Nacht zu tanzen", so der 35-Jährige weiter.

Die Ehe hat für den Musiker eine ganz besondere Bedeutung. "Alle sagen immer: 'Wenn man verheiratet ist, ändert sich nichts. Es ist nur ein Stück Papier'. Aber ich liebe Luisana jetzt umso mehr. Zwischen uns ist es noch ernster geworden, schließlich macht man sich Versprechen, bei denen es wichtig ist, dass man sie hält".

Auch die dritte Hochzeitsfeier der beiden war nun hoffentlich ein echter Erfolg. Nach der ersten Trauung Ende März sagte Michael Bublé: "Es war eine tolle Nacht. Luisanas und meine Familie sind etwas wirklich besonderes. Wir haben bis sieben Uhr morgens getanzt".

aze

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken