Michael Bublé Wenn Kinder da sind, tritt er kürzer

Michael Bublé
© CoverMedia
Schmusesänger Michael Bublé will nicht mehr soviel unterwegs sein, wenn er eine Familie hat.

Michael Bublé (37) möchte sich irgendwann mehr seiner Familie widmen.

Der Sänger ('Haven't Met You Yet') hatte ein hektisches Jahr und 2013 sieht auch nicht besser aus, denn er wird auf große Tour gehen. Lange möchte der Frauenschwarm es nicht mehr so halten - wenn seine Gattin Luisana Lopilato (25) eines Tages schwanger wird, soll mit dem ständigen Reisen Schluss sein. "Es kann nicht immer so gehen", stöhnte Michael Bublé in der britischen Show 'Daybreak'. "Das lasse ich nicht zu, denn wenn ich Kinder haben sollte, wird meine Familie oberste Priorität haben. Meine Familie ist schon jetzt Priorität und ich stecke in dieser Mühle fest und das wird wohl noch ein paar Jahre so sein. Es ist nicht so, dass ich aufhören will, aber ich werde es dann etwas langsamer angehen lassen, denn ich würde mich hassen, wenn ich keine Zeit für meine Familie hätte." Seine Ehe mit der argentinischen Schauspielerin funktioniert "toll", aber der Kanadier musste zugeben, dass es ganz schön schwierig ist, eine Fernbeziehung zu führen. Aber er versucht, so viel Zeit wie möglich mit seiner Liebsten zu verbringen und sie dabei glücklich zu machen: "Wir sind schon oft voneinander getrennt, aber ich versuche, so viel wie möglich mit ihr zusammen zu sein. Wenn sie am Set ist und einen Film macht, dann fahre ich hin und mein Job ist es dann, ihre Füße zu massieren und ihr den Kaffee zu bringen."

Der Star bringt im nächsten Jahr ein neues Album heraus und wird dabei auch mit Reese Witherspoon (35, 'Walk the Line') singen. Es gab schon Gerüchte über eine mögliche Kooperation, aber jetzt bestätigte sie der Musiker: "Ja, das ist wahr. Ich bin ein großer Fan, deshalb wollten ich und meine Leute etwas mit ihr machen und wir sind begeistert, dass sie es auch machen will. Im nächsten Jahr gibt es dann die Platte", machte Michael Bublé Werbung für sein neues Projekt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken