Michael Bublé: Vorgezogene Hochzeit

Sänger Michael Bublé ist unter der Haube: In Buenos Aires hat er seine Verlobte Luisana Lopilato geheiratet

Michael Bublé

Eigentlich wollte seine Verlobte Luisana erst am 6. April ehelichen, doch nun hat er seine Hochzeit mit der argentinischen Sängerin und Schauspielerin offenbar vorgezogen. Laut des Internetportals "Gossipcop" bestätigte sein Sprecher, dass sich das Paar am Donnerstag (31. März) in Buenos Aires das Ja-Wort gegeben hat. Geheiratet wurde zunächst standesamtlich und im kleinen Kreis. An diesem Wochenende soll es aber noch eine große Feier mit 300 Gästen außerhalb von Buenos Aires geben.

Michael Bublé und Lopilato hatten sich 2008 nach einem Konzert kennengelernt. Ein Jahr später hatte der 35-Jährige im Beisein von gesamter Familie um deren Hand angehalten. Seine Sprecherin sagte damals gegenüber dem "People"-Magazin: "Sie sind ekstatisch. Sie sind bezaubernd, sie lieben sich so sehr und lachen den ganzen Tag." Bleibt zu hoffen, dass es auch lange so bleibt.

kma

Frisch verheiratet: Michael Bublé küsst seine Frau Luisana Lopilato.

Frisch verheiratet: Michael Bublé küsst seine Frau Luisana Lopilato.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche