Michael Bublé OP! Konzerte abgesagt

Michael Buble
Michael Buble
© Reuters
Jazzsänger Michael Bublé muss sich einer Stimmband-OP unterziehen. Zwei Konzerte wurden bereits abgesagt. Müssen sich seine Fans sorgen?

Kurzer Schockmoment für alle Fans von Michael Bublé (40, "Home"). Der Jazzsänger muss sich ausgerechnet an den Stimmbändern operieren lassen. Einige Auftritte wurden bereits abgesagt. Darunter ein im Juni geplantes Konzert zu Ehren des US-amerikanischen Soul- und R&B-Sängers Marvin Gaye.

Er beruhigt seine Fans

Doch Sorgen muss sich seine Fangemeinde wohl keine machen. Auf Twitter beruhigt Bublé bereits seine Anhänger: "Eine Weile nicht sprechen und nicht singen, aber meine Ärzte rechnen mit einer vollständigen Heilung."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken