VG-Wort Pixel

Michael Bublé Entgegen der Gerüchte! Er beendet seine Karriere nicht

Michael Bublé
© Getty Images
Entgegen anders lautender Berichte, beendet Jazz-Sänger Michael Bublé  seine Karriere nicht. Wie seine Plattenfirma jetzt bekannt gab, seien die Meldungen über das Karriere-Aus alle "nicht wahr"

Am Wochenende machten Gerüchte die Runde, Michael Bublé, 43, würde seine Karriere an den Nagel hängen. Grund sei die Krebserkrankung seines Sohnes. Das berichtete zumindest die britische Zeitung "Daily Mail". "Dieser Promi-Narzissmus. Das hier ist mein letztes Interview. Ich beende meine Karriere," soll der 43-jährige Sänger gesagt haben.

Michael Bublé beendet nicht seine Karriere

Alles Quatsch! Wie seine Plattenfirma verkünden ließ, wird Michael Bublé weiterhin Musik machen. Die Meldungen über das Musik-Aus seien "nicht wahr", sagte eine Sprecherin von Warner Bros.. Bublés neues Album "Love" soll am 16. November erscheinen. 

Bublé gilt als einer der erfolgreichsten Sänger überhaupt. Allein sein Weihnachtsalbum "Christmas" aus dem Jahr 2011 hat sich weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.Bublé ist mit dem argentinischen Model Luisana Lopilato, 31, verheiratet, das Paar hat insgesamt drei Kinder. Auf einem Foto bei Instagram aus dem Jahr 2016 ist der Sänger mit seiner Frau und den beiden Söhnen Noah (zweiter von links) und Elias abgebildet.

lso Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken