VG-Wort Pixel

Michael Ballhaus Star-Kameramann stirbt mit 81 Jahren

12. April 2017  Die Familie von Kamera-Legende Michael Ballhaus gibt bekannt, dass der 81-Jährige in der Nacht vom 11. auf den 12. April nach kurzer Krankheit friedlich in seiner Berliner Wohnung gestorben ist. Er hinterlässt Ehefrau Sherry Hormann sowie seine Söhne Florian und Sebastian aus seiner ersten Ehe mit Helga Ballhaus (†2006).
12. April 2017
Die Familie von Kamera-Legende Michael Ballhaus gibt bekannt, dass der 81-Jährige in der Nacht vom 11. auf den 12. April nach kurzer Krankheit friedlich in seiner Berliner Wohnung gestorben ist. Er hinterlässt Ehefrau Sherry Hormann sowie seine Söhne Florian und Sebastian aus seiner ersten Ehe mit Helga Ballhaus (†2006).
© Getty Images
Traurige Nachricht kurz vor Ostern: Die deutsche Kamera-Legende Michael Ballhaus ist gestorben

Wie die Familie des großen Filmkünstlers Michael Ballhaus bekannt gibt, ist der 81-Jährige in der Nacht vom 11. auf den 12. April 2017 nach kurzer Krankheit friedlich in seiner Berliner Wohnung verstorben.

Trauer um Michael Ballhaus

Die Filmwelt hat damit den Verlust eines ihrer herausragendsten Kamera-Talente zu verschmerzen. Der Sohn eines Schauspieler-Ehepaares führte in über 80 nationalen und internationalen Filmen Bildregie. 1982 wagt er den Sprung nach Hollywood und dreht mit Star-Regisseuren wie Martin Scorsese, Francis Ford Coppola, Robert Redford und Wolfang Petersen. Das zahlt sich aus: Dreimal wird Ballhaus für den Oscar nominiert (1982 für "Nachrichtenfieber", 1985 für "Die fabelhaften Baker Boys" und 2003 für "Gangs of New York"). 2007 zieht er sich aus der Traumfabrik zurück und widmete sich der Nachwuchsförderung. Dafür zieht er von Los Angeles nach Berlin. 

Familienglück 

Auch privat hat Ballhaus sein Glück gefunden: 1958 heiratet er die Schauspielerin Helga Betten. Zusammen hat das Paar die Söhne Sebastian und Florian. Letzterer schlüpft in die Fußstapfen seines Vaters und wird ebenfalls Kameramann ("Der Teufel trägt Prada"; "Flightplan"). Im September 2006 stirbt Helga Betten. Ballhaus findet die Liebe ein zweites Mal und gibt Regisseurin Sherry Hormann im Oktober 2011 sein Ja-Wort. 

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken