VG-Wort Pixel

Micaela Schäfer Pikantes Geständnis im "Sommerhaus der Stars"

Micaela Schäfer
© Action Press
Jede Folge fördert neue brisante Details aus dem Beziehungsleben der prominenten Bewohner ans Tageslicht. Nun sorgt ausgerechnet Nacktmodel Micaela Schäfer mit einem Sex-Geständnis für eine Überraschung 

In der dritten Folge der Reality-Show "Das Sommerhaus der Stars 2018" kommen einige private und heikle Themen zum Vorschein. In einem Spiel am späten Abend gesteht die selbst ernannte "Nacktschnecke" Micaela Schäfer, 34, dass sie noch nie einen Orgasmus hatte - zum Schock ihres Freundes Felix Steiner, 33.  

Micaela Schäfer hatte noch nie einen Orgasmus beim Sex

Bei dem Spiel sollen die Stars private Fragen mit einer "Richtig" oder "Falsch"-Karte beantworten. Vor laufender Kamera beichtet die 34-Jährige in Anwesenheit ihres Freundes, dass sie mit einem Mann noch nie einen Orgasmus erlebt habe. "Habe ich Dir jemals einen Orgasmus vorgespielt? Ich habe noch nie einen bekommen!", erklärt Micaela Felix Dieser reagiert entsetzt und widerspricht seiner Freundin immer wieder. "Nein, das stimmt nicht", sind seine fassungslosen Worte. Doch das Nacktmodel lässt nicht locker und setzt noch einen drauf. "Ich habe noch nie einen Orgasmus bei einem Mann bekommen", betont sie weiter. 

Micaela Schäfer und Felix Steiner
Micaela Schäfer und Felix Steiner
© MG RTL D

Der 33-Jährige scheint sichtlich getroffen, sieht er wohl seine Liebhaber-Qualitäten bloßgestellt. Schnell versucht ihm Micaela zu erklären, dass sie nie beim Geschlechtsverkehr zum Höhepunkt kommt und das vielen anderen Frauen auch so gehe. Dennoch kann Steiner nicht glauben, dass dies überhaupt möglich ist. Micaela jedenfalls beteuert, sie habe trotzdem stets Spaß an der schönsten Nebensache der Welt. 

jru Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken