Meryl Streep: Instagram-Debüt mit 70

Es gibt viele Wege, sich die Langeweile während der Coronakrise zu vertreiben. Für Meryl Streep scheinen Daydrinking und Instagram ein guter Zeitvertreib zu sein.

Meryl Streep

Was Meryl Streep, 70, anfasst, wird zum Erfolg. So gibt die Hollywood-Ikone auch mit 70 noch ihr Instagram-Debüt und begeistert damit ihre Fans. Und dabei sitzt sie nicht in edler Designerrobe vor der Kamera, sondern im Bademantel und mit Brille. "When they get depressed, it's a bottle of Scotch plus a little jest", trällert sie die Zeile des Songs "The Ladies Who Lunch" und nimmt einen großen Schluck aus der Flasche (dt. "Wenn sie depressiv werden, ist es eine Flasche Scotch und ein kleiner Scherz"). 

Meryl Streep und Kolleginnen singen Geburtstagsständchen

Unterstützt wird sie dabei von Schauspielkolleginnen Christine Baranski, 67, und Audra McDonald, 49. Anlass für den musikalischen Clip der drei Schauspielerinnen ist der 90. Geburtstag des Komponisten Stephen Sondheim. Das Video ist Teil eines virtuellen Konzerts "Take Me To The World: A Sondheim 90th Birthday Celebration" auf YouTube. 

Folgt nun ein eigener Instagram-Account?

Wer gehofft hat, dass Meryl Streep nun einen eigenen Instagram-Account veröffentlicht, wird leider enttäuscht. Das Video gibt es glücklicherweise aber auf ihrem Fan-Account zusehen und auch Talk-Show-Legende Oprah Winfrey, 66, hat es sich natürlich sofort geschnappt und auf ihrem offiziellen Instagram-Profil gepostet. Fans zeigen sich begeistert von dem kleinen Gastspiel der "Mamma Mia"-Darstellerin auf Social Media und fragen in den Kommentaren bereits nach einem offiziellen Profil der Aktrice. Wenn das nicht Anreiz genug für die Oscar-Preisträgerin ist, uns schon bald regelmäßig auf Instagram zu unterhalten. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche